Gründungsidee? Entrepreneurship Lounge! – Szene38
14. Oktober 2016
CheckOut

Gründungsidee? Entrepreneurship Lounge!

Ende Oktober lädt Braunschweig wieder kreative Neugründer zur Entrepreneurship Lounge

"Gründen ist einfach" hieß es bereits auf der Entrepreneurship Lounge 2015. Foto: Philipp Ziebart / oh.

Statt Partypeople Neugründer, statt lauten Bässen gute Ideen – Wie bereits in den vergangenen Jahren findet auch 2016 die Entrepreneurship Lounge statt. Am Freitag, den 21. Oktober, können Unternehmern und solche, die es werden möchten, zusammenkommen und Erfahrungen austauschen.

Die Entrepreneurship Lounge findet jährlich statt und richtet sich insbesondere an Studierende, Alumni und Beschäftigte der Ostfalia Hochschule, der TU Braunschweig und der HBK Braunschweig. Darüber hinaus soll es auch dem Netzwerken aller regionalen Akteure im Bereich Unternehmensgründung dienen. Bei Snacks, Getränken und Musik kann sich in entspannter Atmosphäre mit erfolgreichen Unternehmern, Investoren, Gründungsexperten und anderen kreativen Köpfen aus der Region über innovative Geschäftsideen unterhalten werden. Zusätzlich können in der Prototypenarea auch Fragen an Startups aus den Hochschulen gestellt werden.

Darüber hinaus stellt Prof. Dr. Günter Faltin in diesem Jahr neben vielen anderen erfolgreichen Gästen ein besonderes Highlight dar. Er arbeitet für die Stiftung für Entrepreneurship und ist mit der Entwicklung der Teekampagne selbst ein Seriengründer. Weitere Informationen zu ihm findet man hier. 

Natürlich ist auch für eine kleine Portion Extra-Spaß gesorgt: So können in der Snapshotbox witzige Erinnerungsfotos gemacht werden und es folgt ein DJ Programm mit DJ Cesar und KidCut bis in die späten Abendstunden.

Die Entrepreneurship Lounge beginnt um 18 Uhr. Wer sich zuvor einen Eindruck verschaffen möchte, kann sich dieses Video zur letzten Veranstaltung ansehen.

Auch interessant