Gratis-Comic-Tag auch in Braunschweig

Im Mai findet der Gratis-Comic-Tag bundesweit statt und lässt dabei auch die Löwenstadt nicht aus

Der Gratis-Comic-Tag findet diesem Jahr bereits zum siebten Mal statt. Foto: Facebook / oh.

Am Samstag, den 14. Mai, sorgt der Gratis-Comic-Tag bundesweit wieder für strahlende Augen bei allen Trash-Fans. Unter den rund 300 mitwirkenden Händlern der Verschenk-Aktion befinden sich unter anderem auch Geschäfte aus Braunschweig.

Die Aktion Comics zu verschenken ist eine der größten Kooperationen der deutschen Buchbranche. Fast alle Verlage aus dem Sektor Comic spielen mit, um dem Ziel, das Interesse für den Buch- und Comichandel neu zu erwecken, näher zu kommen. Dazu wird eine Auflage von 400.000 Comics verschenkt, wobei Comic-Klassiker wie Lucky Luke, aber auch literarische und zeitaktuelle Comics wie die poetischen Short-Stories von Jiro Taniguchi oder die israelische Tinder-Graphic-Novel „Love Addict“ nicht fehlen.

In  Braunschweig sind unter anderem die Buchhandlung Graff und Comiculture dabei. Im Umkreis beteiligen sich auch Thalia Wolfsburg sowie der Deep Red Movie Shop in Hildesheim. Weitere Details findet man unter www.gratiscomictag.de.

^