Freshe Shows und heiße Battles: "Battle of the Year Germany" entschieden – Szene38
20. Juni 2016
CheckOut

Freshe Shows und heiße Battles: „Battle of the Year Germany“ entschieden

Die deutsche Breakdance-Meisterschaft in Hannover begeisterte Tänzer und Besucher.

Sehenswerte Shows lieferte der deutsche Vorentscheid der internationalen Breakdance-Weltmeisterschaft. Foto: Burning Pictures / oh.

Die besten Breakdance-Crews Deutschlands trafen sich am vergangenen Wochenende bei dem „SNIPES Battle of the Year Germany 2016“ in Hannover, um die inoffizielle deutsche Meisterschaft auszutragen. 16 Gruppen aus ganz Deutschland präsentierten ihre professionellen Choreografien der Jury im ausverkauften Pavillon.

Das Publikum bekam Shows auf höchstem Niveau zu sehen – komplexe Choreografien mit klassischen und neuen Moves, verblüffende Ideen und Perfomances wechselten sich ab. Dabei waren sowohl gestandene Crews wie die Ghost Dogz und Last Action Heroes und Newcomer wie Kids mit Style und Young Legends. Nach der Showphase standen sich die vier besten Crews in den Battles gegenüber: Die Gruppe Battle Toys wurde schließlich zum Sieger gekürt. Ihre Performance, Choreografie und Originalität überzeugte nicht nur die Jury, sondern auch das Publikum. Damit werden die Battle Toys Deutschland beim internationalen „SNIPES Battle of the Year“-Finale am 29. Oktober in Essen vertreten.

Glückliche Sieger: Die Battle Toys werden Deutschland im Oktober bei der Battle of the Year vertreten. Foto: Burning Pictures / oh.
Glückliche Sieger: Die Battle Toys werden Deutschland im Oktober bei der Battle of the Year vertreten. Foto: Burning Pictures / oh.

Die Jury vereinigte mit Poe One (USA), Roxrite (USA / RED BULL BC ONE ALLSTARS) und Raphael (D) einige der erfahrensten B-Boys der Welt. Die Beats der DJs Big Toni (D), Kid Cut (D), Jango P.Nd Jackson (D) und Just A Kid (D) heizten nicht nur den B-Boys ein – auch die Hosts Trix und Rap-T überzeugten das Publikum. Weitere Highlights der Veranstaltung waren das erstmalig ausgetragene BOTY Kids Battle für die Newcomer der Szene, das 1 vs 1 sowie ein 2 vs 2 Battle. Weitere Infos zur BOTY auf www.battleoftheyear.de.


Resultate:
1. Platz: Battle Toys (Plochingen)
Gewinner 2 vs 2: Lil G (Venezuela / Red Bull BC One Allstars) & Mini Joe (Venezuela / Speedy Angels)
Gewinner 1 vs 1: Äleks (Flowjob)
Gewinner BOTY Kids: Lil Jacksons (Hamburg)

Auch interessant