„Faded“ bricht Streaming-Rekord

Hit von Alan Walker ist meistgestreamter Song.

Auf dem Weg zum neuen Rekord: Alan Walker. Foto: Sony Music / oh.

Es gibt einen neuen Streaming-Rekord in Deutschland: „Faded“ von Alan Walker wurde innerhalb einer Verkaufswoche (Freitag bis Donnerstag) am häufigsten gestreamt. Ganze 3,69 Millionen Musik-Streams gehen auf das Konto des norwegischen DJs. Das belegen die repräsentativen Streaming-Zahlen von GfK Entertainment. Walker übertrumpft damit Adele („Hello“), die erst im November 2015 den Rekord aufgestellt hatte.

„Herzlichen Glückwunsch, Alan Walker! Mit seiner Debütsingle bei Sony Music lässt er im dynamischen Streamingmarkt alle hinter sich. Wir sind stolz und freuen uns sehr über diesen Erfolg“, so Philip Ginthör, CEO Sony Music GSA. In den Offiziellen Deutschen Single-Charts stieg „Faded“ Mitte Januar 2016 auf Platz 69 ein und verbesserte sich kontinuierlich. Mittlerweile steht er seit drei Wochen an der Spitze.

Grundlage der Auswertung sind werbefinanzierte und kostenpflichtige Musik-Streams ab einer Länge von 31 Sekunden. Diese bilden auch die Basis für die Offiziellen Deutschen Streaming-Charts, die GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. ermittelt.


^