19. Februar 2016
CheckOut

„Endlich wieder Buntschweig“: Holi-Festival ist zurück

Braunschweiger Veranstalter präsentieren erste Informationen.

Ausgelassen feiern, farbenfroh tanzen und den Sommer genießen: Im August wird wieder zum "Holi Braunschweig" geladen. Foto: Veranstalter / Ausdruckslos / oh.

In den vergangenen Jahren feierten im Bürgerpark – nahe der Volkswagen Halle – stets immer mehr als zehntausend Gäste. Auch in 2016 wird wieder zum „Holi Braunschweig“ farbenfroh durch den Tag gefeiert: Am Sonntag den 7. August!

„Die drei vorangegangenen Festivals waren restlos ausverkauft und zählen zu den größten in Niedersachsen“, freut sich Matthias Lanzer (monofon), Mitveranstalter des Spektakels. Auf die Beine gestellt wird das Festival von gleich vier Initiatoren aus der Region: undercover, monofon, stereolove und dem Brain. „Die Nachfrage über die sozialen Netzwerke ist bereits Monate vorher riesig“, ergänzt Babak Khosrawi-Rad (stereolove). Schon Monate vorab werde über Anregungen für das Festival als beispielsweise auch die Line-Up-Zusammensetzung diskutiert.

Die ersten Künstler – erneut eine Kombination aus Local Acts und Größen der elektronischen Musik – werden derweil in den kommenden Wochen bestätigt. Neben den stündlichen Farbcountdowns stehen die Bestätigungen im Mittelpunkt der tausenden Gäste. Der erste Countdown am 7. August wird um 14 Uhr zelebriert, bis 22 Uhr wird schließlich durchgetanzt. Neben kulinarischen Ständen planen die Veranstalter erneut weitere Vor-Ort-Specials.

Zum Thema Farbpulver erklärt Lanzer: „Dieses wird in Deutschland hergestellt und ist gesundheitlich sowie dermatologisch unbedenklich. Das Mitbringen von eigenem Farbpulver ist aus Sicherheitsgründen nicht gestattet. Das Verlassen des Veranstaltungsgeländes mit Farbpulver ist ebenfalls nicht erlaubt, um Verschmutzungen des öffentlichen Raumes vorzubeugen.“ Besucher des Holi-Festivals müssen mindestens 16 Jahre alt sein, bei 12- bis 15-Jährigen ist die Begleitung eines Erziehungsberechtigten vorausgesetzt. Weitere Fragen werden direkt auf der Festivalseite vom Holi beantwortet.

Der Vorverkauf für die diesjährige Ausgabe startet am Freitag den 4. März um 9 Uhr, erhältlich sind sie ab 18 Euro zzgl. Gebühren direkt über den Veranstalter – ab Montag den 7. März etwa auch über die Konzertkasse.

Auch interessant