EM 2016: Public Viewing in der Region38

Raus aus dem Wohnzimmer, rein ins Public Viewing: Gemeinsam mit tausenden Fußballbegeisterten die Europameisterschaft erleben.

Deutschland zeigt Flagge: Die Nationalelf wird beim Public Viewing ordentlich angefeuert. Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / David Taylor.

Zusammen mitfiebern, anfeuern, zittern und feiern: So macht die Europameisterschaft 2016 gleich viel mehr Spaß. Die diesjährige Meisterschaft um Europas beste Kicker findet in Frankreich statt, los geht es am Freitag den 10. Juni: Dann tritt Gastgeber Frankreich gegen Rumänien an. Das Finale wird am 10. Juli in Paris – hoffentlich mit Deutschland – ausgetragen. Die Region38 lädt an unterschiedlichen Hotspots zum Public Viewing ein. szene38 hat euch eine Übersicht vorbereitet!

Braunschweig

Platz an der Martinikirche:
Public Viewing im großen Rahmen: 3.000 Fußballbegeisterte können am Platz der Martinikirche die deutsche Nationalmannschaft anfeuern, denn alle Deutschland-Spiele, sowie das Halbfinale und das Finale werden an einer großen LED-Wand ausgestrahlt. Der Eintritt ist kostenlos.

C1 Cinema:
Wer wert auf Komfort beim Fußballsehen legt, ist im C1 bestens aufgehoben; Neben aktuellen Kinofilmen, werden auch die Spiele der deutschen Fußballmannschaft auf dem 240 qm großen Leinwand gezeigt. Eintritt ist frei, jedoch wird ein Mindestverzehr von drei Euro pro Person verlangt. Weitere Infos unter: c1-cinema.de.

Heinrich- Das Wirtshaus:
Fußball live erleben im Stadtpark im Wirtshaus: 600 Gäste können euphorisch die Deutschland-Spiele verfolgen und passend zur Stimmung spielen Alexander Hartmann & Friends am Sonntag, den 12. Juni live Musik. Weitere Infos unter: heinrich-braunschweig.de.

Wahre Liebe:
Für Eintrachtfans kein unbekannter Ort: Die Wahre Liebe am Stadion wird alle Spiele der Euromeisterschaft 2016 ausstrahlen. Dem Publikum stehen acht Fernseher, eine große Leinwand und zwei weitere Monitore auf der Terrasse zur Verfügung. Um gemeinsam die Tore zu feiern, gibt es bei jedem Deutschland-Tor – ja, wirklich bei jedem – eine Runde Jägermeister umsonst. Weitere Infos: wahreliebe-bs.de.

Alex:
Schlemmen und Fußball gucken vereint im Alex: Genussmenschen können hier gemütlich die deutsche Nationalmannschaft anfeuern und gemeinsam die Siege feiern. Wer alle Spiele der EM verfolgen möchte, kann dies ebenfalls hier tun: Alle Spiele werden auf TV-Bildschirmen oder Leinwänden gezeigt. Weiter Infos unter: dein-alex.de.

Dax Bierbörse:
Die EM live aus dem Biergarten verfolgen:  Alle Deutschlandspiele plus das Finale werden bei gutem Wetter gemütlich im Biergarten ausgestrahlt, bei Regen kann in die Bierbörse ausgewichen werden. Der Eintritt ist ab 18 und kostenlos. Nur gute Laune sollte man mitbringen! Weitere Informationen unter: facebook.de/BierboerseBS

Dean’s Nightbar
Die deutsche Nationalmannschaft anfeuern, Drinks genießen und was Gutes tun: Für jeden bestellten Negroni spendet Dean’s Nightbar 1 Euro an die Braunschweiger Tafel. Zusätzlich können Fans bei einem Tippspiel eine Flasche ihrer Wahl mit Beigetränken gewinnen. Unser Tipp: Deutschland gewinnt alle Spiele zu Null! Weitere Informationen unter: facebook.de/DeansNightbar

Lord Helmchen:
Das Lord Helmchen zählt ebenfalls zu den Gastronomen, die die Deutschland-Spiele ausstrahlen werden. Begleitet von der Happy Hour, werden die Gäste der deutschen Nationalmannschaft ordentlich einheizen. Bei Bedarf werden auch alle „nicht-deutschen“ Spiele gezeigt. Weitere Informationen unter: lordhelmchen.eu.

 

Ein kleiner Überblick über einige Public Viewing Hotspots in Braunschweig.
Ein kleiner Überblick über einige Public Viewing Hotspots in Braunschweig.

 


Wolfenbüttel

Schlossplatz:
Auf dem Schlossplatz in Wolfenbüttel können Tausende von Menschen die deutsche und türkische Nationalmannschaft anfeuern. Die EM beginnt Wolfenbüttel mit der Ausstrahlung Türkei gegen Kroatien. Der Eintritt ist kostenlos, Einlass findet 30-60 Minuten vor Spielbeginn statt.

KOMM
KOMMfußballgucken! Im Restaurant Komm werden alle Deutschlandspiele auf einer großen Leinwand ausgestrahlt – Parallel dazu kann jeder seine eigenen Fußballkünste am Kickertisch unter Beweis stellen. Wer in Feierlaune ist, ist hier richtig: Für jedes Deutschlandtor wird Jägermeister spendiert. Weitere Informationen unter: facebook.de/komm

Wolfsburg

Hallenbad:
Gemeinsam dem Sieg entgegen fiebern – im Biergarten des Hallenbads Wolfsburg werden alle EM-Spiele live ausgetragen. Der Biergarten bietet viel Platz und garantiert eine einzigartige Atmosphäre. Im Fall von Regen werden allerdings nur die Spiele der deutschen Nationalmannschaft, sowie das Halbfinale und das Finale ausgestrahlt. Eintritt ist frei. Weitere Infos: hallenbad.de.

Peine

Stadtpark:
3.500 Peiner können die deutsche Nationalelf im Stadtpark lautstark anfeuern. Auf Peines „größtem Fernseher“ werden alle Spiele mit deutscher Beteiligung live ausgestrahlt. Einlass ist jeweils eine Stunde vor Anpfiff, Eintritt beträgt zwei Euro pro Person; Kinder unter 14 Jahre kommen kostenlos rein.

Gifhorn

Marktplatz:
Für das Wohl der Gäste ist gesorgt: Mit Getränkeständen und Stühlen in den vorderen Reihen, können Fußballfans die Deutschland-Spiele gemeinsam mit 2.000 Menschen verfolgen. Neben den Spielen der deutschen Nationalelf, wird auch das Finale am 10. Juli – hoffentlich mit Deutschland dabei – übertragen.

Goslar

Kaiserpfalzwiese:
Public Viewing auf einer 160 qm großen Leinwand: Goslar lädt auch in der diesjährigen Europameisterschaft zum gemeinsamen mitfiebern und feiern ein. Es werden ausschließlich nur die Spiele mit deutscher Beteiligung ausgestrahlt.

Salzgitter

Eissporthalle:
Mit neuester Technik ausgerüstet, will die Eissporthalle in Salzgitter mit neuen Beamern und Tontechnologie Fußballstimmung aufbringen. Übertragen werden alle Spiele der deutschen Fußballmannschaft sowie das große Finale. Für Stärkung ist auch gesorgt: Mit großzügigen Getränke- und Essensständen ist für jeden was dabei. Weitere Infos unter: geronimo-events.de.

Helmstedt

Pferdestall:
Public Viewing im Pferdestall – in Helmstedt ist das möglich. Alle deutschen Spiele werden ausgestrahlt, los geht es mit Deutschland gegen Ukraine am 12. Juni. Der Eintritt ist frei, Einlass ist ab 19:30 Uhr. Weitere Infos unter: pferdestall-helmstedt.de.


Euch fehlen Public Viewing-Hotspots? Schickt uns gerne Vorschläge / Tipps mit weiteren Infos oder Links an redaktion@szene38.de.

^