Die Tagesschau zu Gast in Wolfsburg – Szene38
14. November 2016
CheckOut

Die Tagesschau zu Gast in Wolfsburg

Linda Zervakis und Torsun Burkhardt lesen im Hallenbad

Vom Kioskfenster zur großen Karriere: Linda Zervakis erzählt in ihrem Buch von ihrem Werdegang. Foto: Veranstalter / oh

„Guten Abend, meine Damen und Herren, ich begrüße Sie zur Tagesschau!“ So klingt es, wenn Linda Zervakis aus dem ARD-Studio in die Wohnzimmer der Republik lächelt. Am 26. November ist die Tagesschausprecherin, die früher bunte Tüten am Kiosk verkaufte, zu Gast im Wolfsburger Hallenbad. Am 19. November liest zudem Musiker Torsun Burkhardt aus seinem Buch „Raven wegen Deutschland“. Die Veranstaltungreihe im November, bei der unter anderem Star-Autoren wie Heinz Strunk, Bov Bjerg und Katrin Bauerfeind lesen, ist ansonsten restlos ausverkauft!

In Torsun Burkhardts Erzählung folgt man dem naiven und gleichsam fest entschlossenen Protagonisten durch die Wirrungen der Nächte und darüber hinaus. Ein kongeniales Roadmovie – lässig, voll drauf und immer wieder überraschend.

map 30pxSauna-Klub, 19. November um 21 Uhr

Linda Zervakis dagegen wuchs als Tochter griechischer Eltern in Hamburg-Harburg auf, wo ihr Vater ein Kiosk führte. Nach dessen Tod half sie jahrelang im Kiosk aus – von ihren Erlebnissen und Begegnungen aus dem Kioskfenster heraus erzählt sie in ihrem Buch „Königin der bunten Tüte“. Später wurde sie erst Werbetexterin, dann eine Redakteurin beim NDR und seit 2013 ist sie die erste ARD-Tagesschausprecherin mit Migrationshintergrund.

map 30pxGroße Bühne, 26. November um 20 Uhr

Auch interessant