8. August 2016
CheckOut

Die Antwoord: „Mount Ninji And Da Nice Time Kid“

Die Antwoord bringt im September ihr neues Album heraus

Schräg, wild und anders: Die Antwoord. Foto: Check Your Head GbR / oh.

Mount Ninji And Da Nice Time Kid“ – so lautet der Titel des neuen Albums von Die Antwoord, welches am 16. September 2016 erscheint.

Die Antwoord

Zwei Gesichter stehen besonders für die südafrikanische Rap-Rave-Band aus Kappstadt, die sich Die Antwoord nennt: Ninja (Watkin Tudor Jones) und Yo-Landi (Yolandi Visser) geben bei Rap und Gesang alles. Doch neben den Stimmen spielt auch der richtige Mix eine große Rolle. So ist DJ Hi-Tek als dritter im Bunde für die Beats verantwortlich und somit ebenfalls ein wichtiger Bestandteil der Band.

Banana Brain und Co.

Der  Titel, unter dem das Album erscheinen sollte, lautete zunächst „We Have Candy“, wurde allerdings in „Mount Ninji And Da Nice Time Kid“ umbenannt und so bald veröffentlicht. Von anfänglichen rauen Tönen wendete sich die Art der Melodien eher zu etwas Verspieltem. Zwei Jahre intensive Arbeit an dem Album zeigt sich jetzt in der Vielfalt der Emotionen und Ansätze, die in den Liedern der südafrikanischen Band auftauchen. Für die Songs hat sich die Band zudem Unterstützung geholt: So sind als Feature-Gäste Jack Black, Dita von Teese, Sen Dog (Cypress Hill) und Lil Tommy Terror zu hören.

Das Album wird durch die erste Single namens „Banana Brain“ eingeleitet. Klingt zunächst etwas merkwürdig, strahlt aber lediglich aus, was die Band verkörpert: Skurillität und Einfallsreichtum. Hier kann man in „Banana Brain“ hereinhören und den kuriosen Klängen der Band lauschen.

Die Antwoord ist weltweit unterwegs und im August auch in Deutschland zu sehen. Zum einen stehen sie am Freitag, den 12. August, auf der Bühne des Sonne, Mond und Sterne Festivals in Saalburg. Zum anderen können Ninja, Yo-Landi und DJ Hi-Tek am Dienstag, den 16. August, im Amphitheater in Gelsenkirchen bestaunt werden.

Auch interessant