12. Januar 2017
CheckOut

Der lustigste Waschsalon Deutschlands

NightWash Live am 29. und 30. März 2017 im Hallenbad in Wolfsburg

Spaßvogel Tino Bomelino gewann 2015 den NightWash Talent Award. Nun begleitet er als Act die Live-Tour. Foto: Undercover

Eines der erfolgreichsten Stand-Up-Comedy-Formate Deutschlands geht erneut auf große Tour. NightWash, regelmäßig im TV zu sehen, ist bekannt für seine skurrile Location, einen Waschsalon in Köln, und viele junge und kreative Talente der Szene. Comedy-Größen und Newcomer treten hier Seite an Seite auf. Gegründet wurde NightWash 2001 von Klaus-Jürgen Deuser, welcher bis 2013 als Comedian und Moderator die Show führte. 2013 hat dann Luke Mockridge – der übrigens am 19. Mai im Rahmen seines Programms „Lucky Man“ in Braunschweig zu sehen sein wird – die Aufgabe des Moderators übernommen.

Auch live scheut NightWash nicht vor außergewöhnlichen Talenten. Allem voran steht Benni Stark, der als Moderator den Abend begleitet. Der Herrenausstatter aus Leidenschaft stellt fest, dass er eigentlich nur Frauen bedient und beleuchtet die irren Facetten des täglichen Shoppengehens zwischen Mann und Frau, Alt und und Alt sowie Kompetenz und Sprachbarrieren. NightWash Talent Award Gewinner 2015, Tino Bomelino, analysiert die Spalten der Gesellschaften auf gewohnt bunte dadaistische Art. Simon Stäblein hat nur ein Ziel: Die Menschheit zu erheitern. Dabei ist es egal, womit. Seien es Avocados, schwule Giraffen oder aggressive Kinder. Auch Christiane Oliver ist mit von der Partie. Sie ist in der Rolle als alleinerziehende „Milf” bekannt geworden.

Nightwash Live gibt es am Mittwoch, den 29. März, und Donnerstag, den 30. März 2017, jeweils um 20 Uhr im Hallenbad in Wolfsburg. Tickets gibt es über den Ticketshop von Undercover, telefonisch unter 0531 – 310 55 310 sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Auch interessant