• Home
  • > >
  • Boom Boom Pow: The Black Eyed Peas sind zurück!

Boom Boom Pow: The Black Eyed Peas sind zurück!

Nach acht Jahren Pause erscheint ihr neues Album am 12. Oktober 2018.

Nur noch zu dritt: The Black Eyed Peas ohne Sängerin Fergie. Foto: Instagram / bep.

Masters Of The Sun“ heißt das neue Studio-Album der amerikanischen Kult-Band The Black Eyed Peas. Am Freitag, 12. Oktober 2018, veröffentlichen die Hip-Hopper ihr mittlerweile siebtes Album.

„Masters Of The Sun“: The Black Eyed Peas. Foto: Instagram / bep.

 

Eine Erfolgsgeschichte seit fast 30 Jahren

Alles begann im Jahr 1989: Nach den ersten gemeinsamen Auftritten unterzeichneten die Gründungsmitglieder Apl.de.ap (Allen Pinedo-Lindo), Will.i.am (William Adams) und Dante Santiago ihren ersten Plattenvertrag. Der damalige Bandname? Atban Klann. Sechs Jahre später folgte schließlich die Umbenennung in The Black Eyed Peas. Nachdem Santiago das Trio verlassen hat, wurde er durch Taboo (Jamie Gomez) ersetzt.

Die aktuelle Konstellation: Will.i.am, Taboo und Apl.de.ap (von links). Foto: Instagram / bep.

 

2003 stieß Stacey „Fergie“ Ferguson dazu und wurde zum vierten Mitglied der Band. Die Sängerin gab letztes Jahr bekannt, dass sie die Gruppe endgültig verlassen habe.

Die Black Eyed Peas als berühmtes Quartett. Foto: Instagram / bep.

 

Es folgten Erfolgsalben wie „Elephunk“ (2003), „Monkey Business“ (2005), „The E.N.D.“ (2009) und schließlich „The Beginning“ (2010). Hits wie „Where Is The Love?“ , „Boom Boom Pow“ und „Let’s Get It Started“ brachten den Black Eyed Peas den globalen Durchbruch, zahlreiche Preise und internationale Erfolge. Hört hier den neuen Song „Get It“ .

 

Die „Masters Of The Sun“-Tournee

Gute Nachrichten für alle „Peabodys“ : Das Trio hat eine europaweite Tour angekündigt. Ab dem 27. Oktober sind die sechsfachen Grammy-Gewinner wieder unterwegs. Und das Beste: Sie kommen auch zu uns nach Deutschland! Zwar steht unsere nähere Region nicht auf ihrem Tour-Plan, dafür kommt das Trio im November in die Großstädte Berlin, Hamburg und München. Hier findet ihr alle Infos zu den Ticketpreisen.

9. November 2018: Hamburg, Sporthalle
10. November 2018: München, Zenith
16. November 2018: Berlin, Max-Schmeling-Halle

 

Passend zu der gleichnamigen Tour, haben die drei Sänger zusätzlich einen eigenen Comic in Zusammenarbeit mit Marvel herausgebracht.

Will.i.am mit dem The-Black-Eyed-Peas-Comic. Foto: Instagram / bep.

 

The Black Eyed Peas in Braunschweig

Nicht zu vergessen ist allerdings, dass die Band unserer Löwenstadt bereits einen Besuch abgestattet hat: Während einer Sendung der ZDF-Show „Wetten, dass“ im November 2009 traten die Hip-Hop-Stars in der Braunschweiger Volkswagen Halle auf.

 

 

 

 

^