13. März 2015
Szene-News

„Buntschweig“ ist zurück: Termin für „Holi 2015“-Festival steht

Die Löwenstadt ist bunt: Das Holi-Festival ist nicht nur eine farbenfrohe Party, es ist auch ein klares Signal. Archivfoto: Falk-Martin Drescher.

Mit mehr als 12.000 Zuschauern war das Holi Braunschweig-Festival im vergangenen Jahr das Größte Farbenspektakel Niedersachsens. Nun ist es zurück: Am Sonntag den 12. Juli wird im Bürgerpark wieder zu passenden DJ-Sets farbenfroh getanzt.

Willkommen zurück in Buntschweig“, schreiben die Veranstalter. Die Intiatoren – Undercover, Monofon, Brain und Stereolove – wollen das Festival in diesem Jahr noch einmal weiterentwickeln, neue Ideen einfließen lassen. Bereits bei den vergangenen Ausgaben haben die Veranstalter für ein fröhliches und auch ausverkauftes indisches Farbenfest gesorgt – auch die Prognosen für 2015 sind optimistisch. „Mit 10.000 (2013) und 12.000 (2014) Besuchern war das Festival eines der meistbesuchten Holis Deutschlands und eine der größten Open-Air-Partys der Stadt“, erklären die Initiatoren.

Die stündlich stattfindenden Farbcountdowns, bei denen die Gäste ihre Farbbeutel in die Luft schmeißen, sind das Highlight des Holi-Festivals. Nachdem sich die farbige Wolke gelegt hat, sind alle gleich: Bunt. „Die Aufhebung von Oberflächlichkeiten wie Aussehen, Kleidungsstil und Herkunft sorgt für ein unbeschreibliches Gemeinschaftsgefühl und grenzenlosen Spaß beim Feiern zu elektronischer Musik“, heißt es. Auch das LineUp soll vielversprechend sein, veröffentlicht wird es in den nächsten Wochen.

Der Ticketvorverkauf startet am 20. März auf www.holi-braunschweig.de, ab dem 23. März sind die Karten schließlich an allen bekannten Vorverkaufsstellen zu haben. Das Holi selbst wird am 12. Juli um 11 Uhr starten. Über weitere Details hält euch szene38 auf dem Laufenden.


 

So wurde 2014 gefeiert:

Bildergalerien der vergangenen Holi Braunschweig-Festivals gibt es hier.

Auch interessant