Aus der Region für die Region: Live-Stream für den guten Zweck – Szene38
28. Januar 2021
Szene-News

Aus der Region für die Region: Live-Stream für den guten Zweck

Streaming mal anders: Am Samstag, 30. Januar 2021, spielen sechs DJs live für euch - und für eine gemeinnützige Organisation.

Am Samstag erwartet euch ein etwas anderer Live-Stream. Denn es geht um einen guten Zweck. Symbolfoto: Sam van Bussel / Unsplash

Am Samstag erwartet euch ein etwas anderer Live-Stream. Denn es geht um einen guten Zweck. Symbolfoto: Sam van Bussel / Unsplash

Die Pandemie wütet weiter, die Zahlen bleiben hoch. Die Folge: Schärfere Maßnahmen und ein längerer Lockdown. Das heißt: Weiterhin keine Events, keine Veranstaltungen, keine Parties und noch Vieles mehr. Doch der fortgeschrittenen Digitalisierung sei Dank existiert mittlerweile eine Vielzahl an Möglichkeiten, um im Alltag nicht gänzlich ohne Interaktionen auskommen zu müssen. Ob nun interessante Gespräche auf Clubhouse, lustige Videos auf TikTok oder simple Video-Chats per Zoom & Co.: Das Internet lässt uns nicht allein. Das haben sich die Jungs von TonTutNot auch gedacht und nun eine neue Aktion ins Leben gerufen: Sie starten einen Live-Stream.

TonTutNot: Spenden-Aktion via Twitch

„Laut Beethoven kann Musik die Welt verändern. Und wir können es selbst bezeugen! Musik vereint die Menschen, unabhängig von Sprache, Alter oder Herkunft.“ So begrüßen TonTutNot die Besucher auf ihrer Website. Dieses Credo scheint die musikalische Truppe wortwörtlich zu nehmen. Denn am kommenden Samstag, 30. Januar 2021, starten die DJs um 18 Uhr einen Live-Stream auf dem Portal Twitch. Wofür? Für einen guten Zweck.

So schreiben sie auf ihrer Facebook-Seite:

„Hey liebe TonTutNot-Community! Wir haben hin und her überlegt, ob und wie wir unseren nächsten Stream gestalten. Und wir sind mal wieder auf eine gute Idee gekommen: Wir möchten einen Spenden-Stream für eine gemeinnützige Organisation aus unserer Region starten.“

Und ihr könnt mitentscheiden, für welche Einrichtung  gespendet werden soll. So geht’s: HIER kommentieren und liken. Denn die Organisation mit den meisten Likes erhält die Unterstützung. Ihr könnt noch bis heute, 23:59 Uhr, mitvoten. Bisher sind unter anderem folgende Vorschläge eingegangen: die Katzenfreunde Königslutter, die Helmstedter Tafel, das Sportheim Süpplingen, welches der Verein aufgrund von Brandstiftung verloren hat, und das Kinderhospiz Löwenherz.

Kurz zu Twitch

Twitch ist eine Plattform, auf der Nutzer verschiedene Anwendungen streamen können. Die Plattform wird überwiegend für Videospiele genutzt, die Anwendung ist konstenfrei. Twitch erinnerunt also stark an YouTube – ist nur eben live. Einige Streamer bieten bei Twitch eine Spendenoption an. Diese Infos stehen in der Info-Box des jeweiligen Streamers auf Twitch. Mithilfe der Spenden unterstützen Nutzer den Streamer bei seiner Arbeit. Oder im Fall von TonTutNot: bei einer wohltätigen Aktion.

Alle Links und Informationen zum Stream:


Gesendet wird live aus dem New Number One in Helmstedt. Und diese sechs DJs haben sich für diese Aktion zusammengeschlossen und werden live zu sehen:

  • Tiidex | Hannover
  • DJ Kool Vibez | Wolfsburg
  • Monoton | TonTutNot
  • DJ Nick Loock | Life Disco Königslutter
  • Disco Brother | TonTutNot
  • Alex Martura

 

Auch interessant