Aus dem Latino wird das ZEA – Szene38
3. Juli 2013
Szene-News

Aus dem Latino wird das ZEA

In der Beckenwerkerstraße hinter dem C1-Cinema war seit vielen Jahren das Latino beheimatet. Eine Cocktailbar, die ihrem Ruf gerecht wurde, sich trotz guten Zulaufs nicht halten konnte. Jedoch waren es nicht die Umsatzzahlen sondern vielmehr fehlende Disziplin der Betreiber, die ein Ende der Bar bedeuteten.

Vergangenen Sommer öffnete das Latino zum letzten Mal. Am Ostersonntag, den 31. März steigt ab 21 Uhr die große Wiedereröffnung. Dann aber unter dem Namen ZEA.

„Ein fiktiver Name“, wie Pächter Carsten Kruppa erklärt. „Er lässt Spielraum, klingt gut und ist leicht zu merken. Ein Geschichte dahinter gibt es nicht.“ Kruppa selbst war jahrelang hinter der Cocktailbar des Jolly Jokers zu finden, bis er vor eineinhalb Jahren die Dean´s Nightbar ins Leben rief. Sein erster großer Erfolg auf der Partymeile. Getreu dem Motto: „Wenn es am Schönsten ist, sollte man aufhören“, entschied sich Carsten Kruppa für neue Wege. Ende November verließ er das Deans und hat mit dem ZEA eine neue Herausforderung gefunden.

Was wird sich verändern? Wenige Tage vor der Eröffnung wird noch fleißig gearbeitet. Die Wände bekommen einen anderen Anstrich, die Fensterrahmen werden aufgearbeitet und die Bar bekommt einen neuen Look. „Alles wird erneuert“, so Kruppa. Die Toiletten wurden saniert, LED-Lichter wurden gezogen und die Soundanlage überarbeitet. Dabei bleiben die Räumlichkeiten jedoch unberührt. Der Raucherraum im Kaminzimmer bleibt erhalten und auch der Verlauf der Bar ist unantastbar.

Ab 17 Uhr und jeweils von Dienstag bis Sonntag soll das ZEA geöffnet werden. Ab 18 Uhr steht die Küche um Koch Tomasso mit leckeren Gerichten bereit. Salate, Pizza und Pasta bilden die Basics, eine saisonbedingte Wochenkarte ergänzt die Standards zusätzlich.

Cocktailspecials locken täglich und auch im Sommer soll der Außenbereich an der Alten Waage für laue Sommernächte sorgen.

Eröffnung:
Zea Bar & Bistro
Beckenwerkerstraße 2a
38100 Braunschweig

Ostersonntag, 31.3.2013 ab 21 Uhr
www.facebook.com/ZeaBarBistro

Auch interessant