• Home
  • > >
  • Abkühlung gefällig? Acht Badeseen in unserer Region38

Abkühlung gefällig? Acht Badeseen in unserer Region38

Der Sommer ist zurück! Also ab ins kühle Nass - und zwar hier!

Der Heidbergsee ist ein beliebter Ort in Braunschweig, um sich im Freien und Grünen zu entspannen und um mal den Kopf abzuschalten. In unserer Auflistung findet ihr weitere Tipps in Sachen Badesee. Foto: Stadtmarketing Braunschweig

Der Heidbergsee ist ein beliebter Ort in Braunschweig, um sich im Freien und Grünen zu entspannen und um mal den Kopf abzuschalten. In unserer Auflistung findet ihr weitere Tipps in Sachen Badesee. Foto: Stadtmarketing Braunschweig

Nach dieser regelrechten Sommerflaute in den letzten Wochen melden sich schon bald die warmen und heißen Temperaturen zurück. Herzlichen Willkommen zurück, lieber Sommer! Und was gehört zu einer Hitzewelle dazu? Eine nasse Abkühlung im Freibad – oder eben in einem der einladenden Badeseen unserer Region. Hier habt ihr eine Übersicht. Ob nun schwimmen, dümpeln, spielen, planschen oder sonnen: In unserer Auflistung findet ihr bestimmt den passenden Badesee.

Braunschweig: Kennel-Bad

Rund 17.000 Quadratmeter Wasserfläche, ein Sandstrand und eine umliegende Parkanlage: Das zeichnet das Braunschweiger Kennel-Bad aus. Das Naturbad – und im übrigen auch Braunschweigs einziger offizieller Badesee – bietet euch einiges an Möglichkeiten: Sandburgen bauen, Bahnen schwimmen oder die Hitze der Sonne auf der Haut genießen. Die Strandbar Pier38 versorgt euch zudem mit kühlen Drinks und eine Auswahl an Speisen. Wer an eine rechtzeitige Anmeldung denkt, darf außerdem an ausgewiesenen Plätzen grillen. Die Energiebündel unter euch finden vielleicht beim Minigolf oder auf dem Musclebeach eine passende Beschäftigung.


Mehr dazu:
– Braunschweig badet – in den Seen unserer Stadt!
– Hundeschwimmen in Braunschweig – und in der Region

Gifhorn: Bernsteinsee

Besonders einladend ist der breite und weiße Sandstrand des Bernsteinsees bei Stüde im Landkreis Gifhorn. Wer sich von der prallen Sonne zurückziehen möchte und Schutz sucht, kann sich einen Sonnenschirm und Sonnenliege anmieten. Und auch hier werden die Sportskanonen unter euch fündig. Denn der Badesee bietet zudem eine vom Badebereich abgetrennte Wasserski- und Wakeboard-Anlage an. Außerdem befinden sich um den See herum diverse Hütten, Bänke und Tische für ein gemütliches Grillerchen.

Goslar: Okertalsperre

Macht euch den Okerstausee im Landkreis Goslar zu eurer ganz persönlichen Oase. Hinter der 260 Meter langen Staumauer liegt der weit verzweigte See. Zwar gibt es hier keinen Sandstrand, aber das fast schon malerische Panorama des umliegenden Waldes macht dies allemal wett. Die zwei Quadratkilometer an Wasseroberfläche bieten nicht nur Platz zum Baden, sondern auch zum Segeln, Windsurfen und zum Rudern. Außerdem nimmt euch die MS AquaMarin auf eine 90-minütige Erkundungsfahrt über den Badesee. Für einen längeren Aufenthalt eignet sich das Campen vor Ort.

Helmstedt: Waldbad Birkerteich
Volles Haus beim Poolside-Festival in Helmstedt. Foto: Archiv / T. Bernstein.
Volles Haus beim Poolside-Festival in Helmstedt. Foto: Archiv / T. Bernstein.

Zwar kein klassischer Badesee, aber dennoch Sandstrand, Strohschirmen und Liegestühlen – Urlaubsfeeling inklusive. Das (Nicht-)Schwimmerbecken bietet ausreichend Platz, um sich auszutoben, die Rutsche sorgt für den passenden Spaßfaktor. Wem das noch nicht genug ist, sollte vielleicht etwas höher hinaus: Wie wäre es mit dem Dreimeter- oder Fünfmeterbrett des Sprungturms? Noch nicht genug Nervenkitzel? Dann solltet ihr Adrenalinjunkies hoch auf das Zehnmeterbrett.

Peine: Eixer See

Der nächste Badesee ist der Austragungsort des jährlich stattfindenden Schwimmwettkampf des Peiner Triathlon. Die ehemalige Kieskuhle ist im Sommer ein beliebtes Ausflugsziel – immerhin finden hier bis zu 1000 (Bade-)Gäste Platz. Doch nicht nur Zweibeiner kommen hier auf ihre Kosten. Für die vierbeinigen Freunde und tierischen Begleiter gibt es am Nordufer einen ausgewiesenen Hundestrand.

Salzgitter: Salzgittersee

Der Badesee im westlichen Salzgitter Lebenstedt ist ein echtes Zentrum für Wassersport aller Art. Badezonen mit separaten Inseln, ein Bootsverleih und eine Wasserskianlage sorgen für jede Menge Spaß und Abwechslung. Der insgesamt 1,6 Kilometer lange Strand und weite Rasenflächen bieten genug Platz zum Chillen, Genießen und Entspannen, Bäume bieten Schutz vor der Sonne. Besonderes Special: Die Insel in der Mitte des Sees ist problemlos vom Westufer aus zu Fuß erreichbar. Hier dürfen sich auch unsere vierbeinigen Freunde abkühlen. Südlich des Weststrands befindet sich zudem eine Freisportanlage: Neben Badminton und Basketball kann dort unter anderem Fußball und Hockey gespielt oder auf einer Finnlaufbahn trainiert werden.

Wolfenbüttel: Fümmelsee

Nicht nur ein gerissenes Wortspiel, sondern auch eine gelegene Abkühlung während sommerlichen Temperaturen. In dem Ort Fümmelse im Landkreis Wolfenbüttel liegt der (fast) gleichnamige Fümmelsee – und das schon seit einem knappen Jahrhundert. Das Naturbad mit einer Wasserfläche von insgesamt 13.000 Quadratmetern – inklusive schwimmender Wasserrutsche – sorgt für besonderen Badespaß. Verschnaufen könnt ihr dagegen auf der Badeinsel. Darüber hinaus gibt es ein Nichtschwimmerbecken mit Wasserpilz und Rutsche. Rasenflächen und Holzliegen um den Badesee herum laden zum Sonnenbaden ein. Auch die Sportjunkies kommen auch hier erneut auf ihre Kosten: Diversen Sportmöglichkeiten im Trockenen wie Beachvolleyball, Basketball, Boule oder einer Partie Tennis steht nichts im Weg.

Wolfsburg: Allersee
Der große Allersee bietet ausreichend Platz. Foto: Archiv.
Der große Allersee bietet ausreichend Platz. Foto: Archiv.

Im Herzen Wolfsburgs liegt Deutschlands erster zertifizierter Binnenbadesee: der Allersee. Hier erwarten euch ganze 29 Hektar Wasseroberfläche und ein Sandstrand mit einer Länge von knapp einem Kilometer. Das Thema Sport kommt auch hier nicht zu kurz. Ihr könnt euch neben Beach-Volleyball und Disc-Golf auch bei der neuen Trendsportart Stand-Up-Paddling auspowern. Zudem ist Camping gestattet.

^