40 Stages und Areas in Gräben und Tunneln

The Cure live auf dem "Best Major European Festival"

ebende Musiklegenden: The Cure sind seit 40 Jahren aktiv, haben 13 Studioalben und 40 Singles produziert und 1.500 Konzerte gespielt. Foto: EXIT Festival.

The Cure sind der erste Akt, der für das Exit Festival 2019 bestätigt wird. Das Festival, das in der magischen aus dem XVI. Jahrhundert stammenden Festung Petrovaradin in Novi Sad in Serbien stattfindet, steigt vom 4. bis 7. Juli 2019.

Das serbische Festival bietet viele abwechslungsreiche Künstler, die auf über 40 Bühnen in Gräben, Schützengräben und sogar Tunneln auftreten. Foto: EXIT Festival.

 

Entstanden nach den massiven Studentenprotesten im Jahr 2000 präsentiert sich das Exit jedes Jahr mit einem vielfältigen Musikprogramm – von Rock bis Punk, Hip-Hop und bester elektronischer Musik. Das gefeierte serbische Festival bietet eine sehr abwechslungsreiche Besetzung mit über 40 Stages und Areas in Gräben, Schützengräben und sogar Tunneln. So unterschiedliche und kredible Künstler wie u. a. die Arctic Monkeys, The Killers, Guns’N’Roses, Sex Pistols, Grace Jones, David Guetta, Migos, Snoop Dogg, Arcade Fire, Fever Ray, Carl Cox, Richie Hawtin, Nina Kraviz und Paul Kalkbrenner waren bis dato Headliner. Neben hervorragenden Auftritten und einer beeindruckenden Produktion bietet das serbische Festival auch recht günstige Tickets. Es ist daher nicht verwunderlich, dass dieses Event bei Festivalbesuchern sehr beliebt sein wird, die bereits ihren nächsten Festivalsommer planen.

Die zwischen 1692 und 1780 erbaute Festung Petrovaradin war die größte Festung Europas im 17. Jahrhundert. Seit dem Jahr 2001 findet hier jeden Juli eines der größten Musikfestivals Südosteuropas, das Exit, statt. Foto: EXIT Festival.

 

The Cure – zeitloser Spirit

The Cure vereinen seit den vier Jahrzehnten ihres Bestehens Post-Punk, Pop, Gothic, Indie und Alternative Rock zu einem einzigartigen Sound. Seit sieben Jahren bestehend aus Robert Smith, Simon Gallup, Jason Cooper, Roger O’Donnell und Reeves Gabrels haben sie 13 Studioalben produziert, 40 Singles, spielten 1.500 Konzerte, und kündigen jetzt die Veröffentlichung eines neuen Albums an. Bekannt ist die Band auch für großartige Live-Shows. Ihr zeitloser Spirit fasziniert internationale Medien, so beschreibt The Guardian sie als eine Band, die „ihre Integrität bewahrt“ und „die durch 80er wie die Beatles durch die 60er Jahre oder Bowie durch die 70er Jahre raste: wild produktiv, sich ständig verändernd.“ Der Rolling Stone beschrieb ihren kürzlichen Londoner Auftritt als „mit Intimität, die für Shows dieser Größe selten ist.“ Ob sie auf Festivals spielen oder nicht, die Setlist von The Cure erstreckt sich über ihre gesamte Karriere und lässt ihre Shows gut und gerne zwei bis drei Stunden dauern, und mischt Hits wie „Boys Don’t Cry“, „Lovesong“ und „Friday I’m in“ Love“ mit atmosphärischen Klassikern wie „A Forest“, „From The Deep Green Sea „und „Desintegration“ vermischt.

 

Gig vor 65.000 Musikfans

Nachdem sie das BST Hyde Park mit 65.000 Musikfans in diesem Jahr ausverkauft haben, werden The Cure eine der am heißesten erwarteten Tourneen in 2019 spielen. Robert Smith, Leader der legendären Gruppe, hat persönlich das renommierte EXIT Festival ausgewählt, das in den letzten fünf Jahren zweimal zum „Best Major European Festival“ gewählt wurde. Der erste Auftritt von The Cure in Serbien ist für die Eröffnung des Festivals 4. Juli. geplant Da es sich um eine Tour mit nur wenigen, sorgfältig ausgewählten Events handelt, ist davon auszugehen, dass es eine rege Nachfrage an Tickets für ihre Shows geben wird. So war es kürzlich in Irland, wo Tickets für ihre Festival-Show im Malahide Castle innerhalb von Stunden ausverkauft waren. Ein Vier-Tages-Tickets gibt es für 99 EUR plus Gebühren. Tageskarten für den ersten Tag des Festivals, an dem The Cure spielen (4. Juli) sind ab 29 EUR plus Gebühren erhältlich. Das GOLD VIP Tagesticket kostet 100 EUR plus Gebühren. Die offizielle Reiseagentur des Festivals bietet touristische Pakete mit Tickets sowie Übernachtungs- und Transportmöglichkeiten an!

^