Floor Wars Germany in Braunschweig – Szene38
13. Februar 2020
Sport

Floor Wars Germany in Braunschweig

Im Jugendzentrum Mühle findet am 15. Februar ein international besetztes Breakdance-Battle mit 50 Crews statt

Spektakuläre Styles und Sprünge kann man bei Floor Wars Germany, einem nationalen Breakdance-Battle, in der Neustadtmühle erleben. Foto: Floor Wars Germany

Am 24. Okober 2015 fand das Battle of the Year (BOTY) zum letzten Mal in Braunschweig statt. Die weltgrößte Breakdance-Veranstaltung mit einem hochkarätigen Line-Up feierte ihr Finale in der Volkswagen Halle.

Floor Wars Germany erstmals in Braunschweig

Doch Breakdance wird noch immer in unserer Region gelebt und zelebriert. Unter dem Titel „Floor Wars Germany“ soll der Breakin’ Livestyle weiter geprägt und mit frischen Ideen in die Szene getragen werden.
Das Event „Floor Wars Germany“ fand als Vorentscheid zum ersten Mal im Jahr 2009 in Köln statt. In diesem Jahr steigt die Veranstaltung erstmals in Braunschweig. Das Breaking Battle beginnt am Samstag, 15. Februar, ab 15:00 Uhr, im Jugendzentrum Mühle, An der Neustadtmühle. Der Eintritt beträgt fünf Euro.

40 Gruppen aus ganz Deutschland

In Braunschweig werden bis zu 50 Gruppen aus ganz Deutschland erwartet. Die besten Breaker der nationalen Szene treten im „3 vs 3 K.O.-System“ gegeneinander an. Aus Braunschweig präsentiert die White Shirt Crew um Bryce, Ian und Roozy ihre Styles.
Der Sieger des Abends kann sich für eine Reise zum internationalen Finale in Kopenhagen platzieren. Die internationale Jury setzt sich aus erfahrenen Tänzern aus Schweden, Spanien und aus der Ukraine zusammen. Den passenden Sound legen DJ Nersone aus Italien und DJ Kid Cut aus Braunschweig auf.

Floor Wars International

Das Event ist seit dem Jahr 2005 fest in der Internationalen Breakdance Szene verankert. Heute ist Floorwars das größte skandinavische Event und weltweit finden nationale Vorentscheide wie zum Beispiel in den USA, Groß Britannien, Brasilien, Benelux, Deutschland und sogar Korea statt. Der exklusive Club Vega in Kopenhagen bietet die perfekte Atmosphäre, um die qualifizierten „Great 8“ Crews im Floorwars gegeneinander im „Arena-Stil” antreten zu lassen. Jedes Team besteht aus drei ausgewählten Tänzern, oft mit weltweiten Bekanntheitsgrad.

Auch interessant