Braunschweigs erste Rollschuhdisco

Im Millenium Event Center kann man bald cool skaten

Nicht nur in Berlin und Detroit wird lässig gerollt, sondern nun zum ersten Mal auch in Braunschweig. Foto: Raceplanet

Der Name „Rollerdisco“ klingt nach Abba, Boney M. und Chic. Klingt nach Teenie-Komödien wie „La Boum“ und „Eis am Stiel“. Klingt nach cheesy Sounds, quietschigen Farben und längst vergessenen Freizeitvergnügen. Wie sich das anhört und anfühlt? Ungefähr so wie der im Jahr 1979 veröffentlichte Song „Roller Boogie“ von Roller Disco – watch out auf YouTube!

Pulsierender Disco-Sound, grooviger Funk und heißer Soul

Rollerdiscos fanden früher auf Eislaufbahnen (ohne Eis) statt, bei denen alle Tänzer Rollschuhe trugen und sich dabei im Kreis oder kreuz und quer durch den Raum bewegten. Die Musik war leicht tanzbar, meist pulsierender Disco-Sound, grooviger Funk und heißer Soul. Die bunten Rollschuhe hatten vier Rollen und meist auch einen Stopper zum Bremsen vorne dran.

In den USA, dem Geburtsland der Rollerdisco, erlebte diese ganz besondere Partyveranstaltung in den vergangenen Jahren ein Revival zum Beispiel bei Moodymanns legendärer „Soul Skate Party“ in Detroit. Seit dem Jahr 2007 findet die Veranstaltung in verschiedenen Hallen und Rollschuhbahnen der Stadt statt. Auch in Berlin gibt es seit einigen Jahren die Reihe „Roller Skate Disco“ im SO36.

Braunschweigs erste Rollschuhdisco

Aber nicht nur in Berlin und Detroit wird lässig gerollt, sondern nun zum ersten Mal auch in Braunschweig. Wer sich auf eine Zeitreise in die glorreichen 70er- und 80 Jahre begeben möchte – und auch Songs aus den 90er Jahren akzeptiert – sollte sich am 23. März ins Millenium Event Center begeben. Dort kann man ganz entspannt mit seinen Rollschuhen und im passendem Outfit (Zum Beispiel grelle Outfits, weite Schlaghosen, Stirnbänder, Kniestrümpfe, Dauerwelle, Schnauzbart) über die Bahn grooven. Die altbewährte Braunschweiger DJ-Maschine DJ Geraldo de Palma spielt dazu den passenden Sound.

Von 15 Uhr bis 19 Uhr heißt es „Bahn frei“ für Familien und Kinder bei der Kinderrollschuhdisco. Ab 19 Uhr geht es für Adults Only (Einlass ab 18 Jahren) auf Tour. Rollschuhe kann man selbst mitbringenoder vor Ort gegen ein Entgelt von 3 Euro pro Stunde ausleihen. Tickets sind online auf Konzertkasse.de ab 13,10 EUR erhältlich. 

^