5 Fakten zum Super Bowl LIII

In der Sportsensation 2019 treffen die LA Rams auf die New England Patriots. Teil Zwei unserer Reihe.

Nur noch drei Tage, dann lockt der Super Bowl erneut rund 800 Millionen Zuschauer vor die Bildschirme. Foto: Wikipedia

Der Super Bowl LIII ist das 53. NFL-Finale, also sprich das Endspiel der Saison 2018 der NFL (National Football League) in der klassischen nationalen Sportart American Football. Das Spiel findet am 3. Februar 2019 im Mercedes-Benz Stadium in Atlanta, Georgia, statt. Es ist nach 1994 und 2000 der dritte Super Bowl, der in Atlanta stattfindet. Die Play-offs, quasi die Vorrunden, starteten am 5. Januar 2019. Hier eine Übersicht:

Die Übersicht zu den Play-offs. Foto: Wikipedia

 

5 Facts about…

Im Anschluss findet ihr fünf wichtige Fakten und Infos zum aktuellen und kommenden Super Bowl am Sonntag, 3. Februar 2019.

  • Die Teams: AFC-Sieger New England Patriots trifft auf den NFC-Champion Los Angeles Rams. Das kalifornische Team galt nach seinen starken Leistungen schnell als ein Finalkandidat. Die Nummer Eins unter den Football-Stars ist mit Abstand Patriots-Quarterback Tom Brady. Der 4-Jährige steht in seinem 9. Super Bowl und hat schon fünf Ringe. Mit einem weiteren Sieg würde er zum Rekordhalter unter den Spielern aufrücken.
  • Die Halbzeit-Show: Sie steht dem Match in nichts nach: die spektakuläre Halbzeit-Show des Super Bowls. Haupt-Act ist diesmal die Pop-Band „Maroon 5“.
  • Die Arena: Das Mercedes-Benz Stadium in Atlanta, Georgia, ist erst seit August 2017 offiziell in Betrieb. Für geschätzte 1,6 Milliarden US-Dollar wurde es als neue Heimstätte der Atlanta Falcons erbaut. Spektakulär ist die verschließbare Glasdach und die 335 Meter lange Videoleinwand – ein echter Weltrekord! Je nach Veranstaltung finden bis zu 83.000 Menschen in der Arena Platz.

    Quarterback Tom Brady ist der Star unter den Football-Spielern. Foto: Wikipedia.
  • Die Star-Gäste: Bei einem Ereignis, welches so viel Aufmerksamkeit auf sich zieht, darf natürlich auch nicht die US-Prominenz fehlen. Die Red Hot Chili Peppers rocken für die Rams. Dagegen sind Schauspieler Matt Damon, Kollege Mark Wahlberg und Musikikone Jon Bon Jovi prominente Pats-Anhänger.
  • Die Super-Bowl-Partys: Und was darf ebenso nicht fehlen? Genau, die angemessenen Partys. Und diese sind in den USA quasi legendär! Bier fließt in Strömen, die Barbecue Grills glühen. 1,3 Milliarden Chicken Wings wurden letztes Jahr gefuttert – das sind vier pro Amerikaner! Und passend dazu trinken die Amis 1200 Liter Bier.
^