28. April 2022
Szene-News

soldekk startet in Sommersaison 2022

Die schicke Dachterrasse auf dem Parkhaus Steinstraße startet ab dem 28. April in die diesjährige Saison.

Der kleine Urlaub über den Dächern Braunschweigs: das soldekk lädt zum Abschalten bei Drinks, Snacks und Sonnenschein ein. Foto: soldekk.

Nach einem Winter mit einer starken Nachfrage am Auftakt des „SNODEKK“ meldet sich die hochgelegene Gastronomie aus dem Kultviertel nun zur Sommersaison zurück. Am Donnerstag (28. April) startet das soldekk in die diesjährige Saison.

Auch wenn die Corona-Pandemie in geordneteren Bahnen scheint: „Eine normale Saison wird das auch in diesem Jahr nicht“, so Dr. Nicolas Petrek, Betreiber des soldekk. Zwischen COVID-19, Ukraine-Krieg, Inflation und Personalmangel ist auch dieses Jahr mit besonderen Herausforderungen verbunden. Nichtsdestotrotz blickt Petrek mit seinem Team hoffnungsvoll auf den diesjährigen Start der einmaligen Dachterrasse.

Nach dem SNODEKK ist vor dem soldekk: Schon seit Wochen ist das Team der Gastronomie auf dem Dach des Parkhauses Steinstraße am Vorbereiten, Renovieren und Optimieren. „Einiges des verbauten Materials musste schlicht turnusgemäß erneuert werden, andere Sitzbereiche haben wir aus räumlichen Gründen optimiert“, erläutert Petrek. Eine wichtige organisatorische Neuerung ist auch: Eine Reservierung für Gruppen ist nun nicht mehr unbedingt erforderlich. „Vor allem an den Wochenenden empfehlen wir es gerade für größere Gruppen zu reservieren, in Kleingruppen findet man abgesehen von absoluten Stoßzeiten meist einen Platz bei uns.“ Dank eines neuen Tools können Gäste ihre Reservierung übrigens direkt über die Website vornehmen.

Neue alkoholfreie Variationen sowie eine Erweiterung des Speisenangebots

Die Getränkekarte wurde unterdessen in einigen Segmenten angepasst. Petrek: „Dem Wunsch beziehungsweise dem Trend zu mehr alkoholfreien Variationen sind wir auch auf dem soldekk nachgekommen.“ So dürfen sich die Gäste einerseits etwa über neue selbstgemachte, frische Limonaden freuen, andererseits über weitere alkoholfreie Drinks, Aperitifs & Co. „Auch ein leckerer alkoholfreier Prosecco ist dabei – darauf wurden wir häufiger angesprochen.“

Das soldekk hat die Getränkeauswahl um einige alkoholfreie Variationen ergänzt. Foto: Leevke Draack.

In puncto Speisen arbeitet das soldekk auch in diesem Jahr wieder mit dem Café BRUNS zusammen. Alexander von Krosigk, Mitbetreiber des Cafés aus der Südstraße, dazu: „Es ist wirklich schön, dass wir auch in 2022 wieder zusammenarbeiten. Auch wenn die Zusammenarbeit gewissermaßen routiniert ist, so ist jedes Jahr für uns aufs Neue aufregend.“ Auch in diesem Jahr bietet das Angebot wieder eine Mischung aus Fingerfood, Flammkuchen und den beliebten Brottaschen – in diesem Jahr auch mit einer „Pulled Lachs“-Variante mit einem gezupften Lachsfilet mit Meerrettich-Sauce und Rotkrautsalat. Neu dazugekommen sind eigene Bowls („Grillgemüse“, „Süßkartoffel“ oder „Nacho“), wahlweise mit Minz-Joghurt oder Hummus.

„Die Nachfrage an Outdoor-Locations ist groß“

Was dieses Jahr derweil grundsätzlich von den vorigen unterscheidet – zum Glück: Die starke Nachfrage an Veranstaltungen. „Die Familien, Vereine und Unternehmen haben einiges nachzuholen.“ Schon vor dem Start in die diesjährige Saison seien unzählige Nachfragen für private Feiern, Hochzeiten, Geburtstage und auch Firmenveranstaltungen eingegangen. „Das Interesse an Outdoor-Locations ist groß, das ist auf jeden Fall spürbar“, so der soldekk-Betreiber. Apropos Events: Auch in 2022 ist eine Zusammenarbeit mit der Braunschweigischen Landessparkasse (BLSK), dem Kultviertel-Verein und der Agentur eventives geplant. „Gemeinsam wollen wir wieder kleinere Eventformate auf dem soldekk initiieren.“

Auch wenn Petrek die Zeit der Vorbereitung natürlich auch für die Mitarbeitendenakquise genutzt hat: nach wie vor können sich Suchende melden, die auf der Suche nach einem Job in der Küche oder im Service interessiert sind. „Die Sprache muss dabei keine Barriere sein“, lädt Petrek etwa auch englischsprachige Bewerbende oder beispielsweise Geflüchtete aus der Ukraine ein, sich zu melden.

soldekk ist täglich geöffnet

Das soldekk befindet ich auf dem Dach des Parkhauses Steinstraße und ist montags bis donnerstags ab 16 Uhr und freitags bis sonntags sowie feiertags ab 14 Uhr geöffnet. Weitere Informationen zum soldekk, die Speise- und Getränkekarte, Details zu den Veranstaltungsbereichen sowie die Möglichkeit der Reservierung sind auf www.soldekk.de zu finden, tagesaktuelle Informationen bei Facebook und bei Instagram.

Auch interessant