27. Juni 2022
Kunst & Kultur

Schloss-Spektakel: Größtes Kleinkunstfestival der Region

Vom 1. bis zum 3. Juli 2022 wird das bunte Kulturtreiben im Bürgerpark rund um das Schloss Richmond stattfinden – über 70 Künstler aus den unterschiedlichsten künstlerischen Bereichen werden für drei Tage die Gäste verzaubern.

Kleinkunst, die verzaubert: Am ersten Juliwochenende lädt das Schloss-Spektakel zum Schloss Richmond. Kulturzelt Braunschweig e. V.

Am ersten Juliwochenende (01. bis 03. Juli) wird sich rund das Schloss Richmond ein vielfältiges und sommerliches Spektakel abspielen. Mit mehr als 70 Künstlern auf über 20 Bühnen und Spielflächen lädt das bunte Treiben rund um das eindrucksvolle Schloss zum Sommerabend in malerischer Kulisse ein. Dabei werden sämtliche Genres der Unterhaltung bedient – neben beliebten Musikacts können sich die Besucher auch von Feuerkünstlern, Akrobaten, Comedians, Walk Acts und weiteren außergewöhnlichen Attraktionen verzaubern lassen. „Nachdem unser Schloss-Spektakel in den letzten zwei Jahren nicht in seiner ursprünglichen Form stattfinden konnte, geben wir in diesem Jahr wieder alles, um diesen ohnehin schon schönen Ort zu etwas ganz Besonderem zu verwandeln. Wir freuen uns sehr, den Besuchern die Möglichkeit bieten zu können, kurzzeitig aus ihrem Alltag zu entfliehen und sich von unserem exzellenten Kleinkunstprogramm überraschen und verzaubern zu lassen.“, so Veranstalterin Beate Wiedemann vom Kulturzelt Braunschweig e.V., der mit viel Herzblut ganzjährig einige Veranstaltungen für die Region auf die Beine stellt.

Feuerwerk der Künste: Bunt von Anfang bis Ende

Viele der Künstler sind bekannte Gesichter, die schon mehrmals auf den vielfältigen Veranstaltungen des Kulturzelt Braunschweig e.V. zu Gast waren – so auch „Walters wunderbarer Zauberzirkus“: „Endlich dürfen wir wieder Teil unseres Lieblingsevents sein und können es nach zwei Jahren Pause kaum erwarten, unser Zelt im Park des Schloss Richmond aufbauen zu dürfen!“, bestätigt Ingo Walter voller Vorfreude. Der poetisch-komische Geschichtenerzähler „Monsieur Momo“ hingegen feiert in diesem Jahr sein Debüt: „Ich freue mich sehr, zum ersten Mal beim Schloss-Spektakel auf der Bühne zu stehen! Viele meiner Künstlerkollegen haben von der besonderen Atmosphäre und dem tollen Publikum geschwärmt. Jetzt darf ich selbst auf diesem Festival spielen. Ich freue mich auf drei besondere Tage in einem außergewöhnlichen Ambiente und hoffe auf super Stimmung und natürlich auf schönes Wetter! Es waren für mich zwei lange Sommer ohne viele Zuschauer. Das hat endlich ein Ende!“. Das musikalische Trio „Elisar“ wird ebenfalls an allen drei Tagen spielen: „Wir sind voller Vorfreude auf ein kreatives Wochenende – eins ist sicher, es wird ein kunterbuntes Spektakel mit ganz viel Spaß an Musik und Kultur und tollen Momenten in wunderbarer Atmosphäre.“ Und auch der aus dem Fernsehen bekannte Comedian Ingo Oschmann wird live auftreten: „Ich freue mich riesig auf das Schloss-Spektakel. In einer so tollen Kulisse aufzutreten. Ein Traum…Schloss!“

„Wir sind glücklich, dem Publikum solch ein vielfältiges Programm bieten zu können und das alles unter freiem Himmel, wodurch wir auch in pandemischer Hinsicht für das Wohlergehen unserer Besucher sorgen wollen – möglichst geringes Risiko, dafür maximales Vergnügen.“, betont Beate Wiedemann, die dem Trubel im Bürgerpark freudig entgegen sieht. Partner des Events ist seit vielen Jahren LOTTO Niedersachsen. „Mit den vielversprechenden Künstlerinnen und Künstlern kehrt ein Stückchen Normalität zurück“, freut sich Axel Holthaus, Geschäftsführer von LOTTO Niedersachsen. „Das Schloss-Spektakel ist etwas ganz Besonderes, was wir in diesen herausfordernden Zeiten wie auch in den Vorjahren gerne sponsern.“, erläutert Sven Osthoff, Geschäftsführer von LOTTO Niedersachsen.

Kunst und Kultur für jeden Geschmack

Die Besucher erwartet ein liebevoll geplantes und vielfältiges Programm, das für alle etwas bereithält. Das künstlerische Spektakel beginnt an jedem der drei Tage um 17:30 Uhr. Schon ab 15 Uhr öffnet der gastronomische Bereich und das Parkambiente lädt die Besucher bereits vorab zu einem geselligen Picknick auf dem Areal des Schloss-Spektakels ein, um später genügend Zeit für das künstlerische Programm zu haben. Am Ende jeder der drei Festivaltage findet das traditionelle und beliebte Feuerwerk statt.

Karten für das Schloss-Spektakel können online im Ticketshop unter www.kulturimzelt- shop.de/tickets, unter der Tickethotline 0531 280 18 18 oder auch ganz einfach vor Ort im Büro des Kulturzelt Braunschweig e.V. in der Frankfurter Straße 3 A, 38122 Braunschweig erworben werden. Mehr Informationen zum Schloss-Spektakel und den vielen weiteren Events des Vereins gibt es unter www.schloss-spektakel.de sowie noch mehr Fotos, News und spannende Updates von den Veranstaltenden auf den Social-Media-Kanälen wie Instagram unter www.instagram.de/schloss_spektakel und auch auf www.facebook.de/schlossspektakelbraunschweig.

 

Tickets erhältlich unter:
Online: www.kulturimzelt-shop.de/tickets
Tickethotline: 0531 250 84 95
Vor Ort: Kulturzelt Braunschweig e.V., Frankfurter Straße 3 A, 38122 Braunschweig

Erwachsene 26,40 Euro
Kinder, bis 14 Jahre 15,40 Euro
Kinder bis 6 Jahren frei

 

Auch interessant