11. April 2022
Kunst & Kultur

Panagiota Petridou: Wer bremst, verliert!

Die deutsch-griechische Fernsehmoderatorin und Automobilverkäuferin Panagiota Petridou gastiert mit ihrem Programm in Braunschweig und Wolfsburg.

"Aufgeben kannst du bei der Post!" – das ist die Philosophie der griechischen Powerfrau Panagiota Petridou, die mit ihrer Show nach Braunschweig und Wolfsburg kommt. Foto: Liborio Cappello.

Über ihren Weg schrieb sie das Buch „Das Scheiße-Gold-Prinzip“ – die Rede ist von der deutsch-griechischen Fernsehmoderatorin und Automobilverkäuferin Panagiota Petridou. Mit ihrem Programm „Wer bremst, verliert!“ gastiert sie in Braunschweig und Wolfsburg.

„Aufgeben kannst du bei der Post!“, mit dieser Philosophie ist die Powerfrau Panagiota Petridou unterwegs. Und es ist wohl auch der Grund, der sie mehrfach zur besten MINI-Neuwagen-Verkäuferin Deutschlands kürte. Jedoch: Der Weg dorthin war alles andere als leicht. Mit ihrer rheinisch-griechischen Art hangelt sie sich vom Autohaus bis auf den roten Teppich und trägt dabei gnadenlos das Herz auf der Zunge.

Komme was wolle: der Autojägerin Panagiota Petridou ist noch nie eine potenzielle Beute entkommen. Mit viel Charme und Witz erreicht sie stets zuverlässig ihr Ziel. Wenn Du Dich fragst, wie aus einem Kind griechischer Einwanderer eine temperamentvolle Alleinunterhalterin geworden ist, die tagtäglich den Spagat zwischen Alltag, TV und Promidasein meistert, dann könnte Dir das Programm „Wer bremst, verliert!“ gut gefallen. Zu sehen ist Panagiota Petridou am 22. März 2023 im Hallenbad in Wolfsburg und am 23. März 2023 im Kulturzentrum Brunsviga in Braunschweig.

Karten sind ab dem 15. April an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Weitere Informationen über Petridou sind etwa auf ihrer Facebook-Seite zu finden.

Auch interessant