10. Mai 2017
newsbox

Musik und Tanz von der grünen Insel

Die irische Kultnacht "An Oíche Samhradh Gaeilge" verzaubert am 24. Juni 2017 Wolfenbüttel

Die Keltics bringen irische Klänge nach Wolfenbüttel. Foto: bluenote e.V.

„An Oíche Samhradh Gaeilge“ – Hinter diesem komplizierten Namen verbirgt sich die irische Sommernacht 2017, die jedes Jahr vom Verein „bluenote e.V.“ veranstaltet wird. Neben einem bunten Programm aus Musik und Tanz gibt es einen irischen Marktplatz, auf dem für das leibliche Wohl gesorgt wird und wo das ein oder andere Gläschen Whiskey getrunken werden kann. Anders wie in den Jahren zuvor findet die Sommernacht 2017 in der Lindenhalle Wolfenbüttel statt, denn der Schlosshof wird zu diesem Zeitpunkt saniert.

Der vier- bis fünfstündige Abend hält ein fröhliches und abwechslungsreiches Programm bereit, das garantiert jeden gedanklich auf die grüne Insel entführt:

Keltics – Die siebenköpfige Band ist ein Wiederholungstäter bei der irischen Sommernacht. Auch in diesem Jahr bringen die Kelten wieder rockige und traditionelle Songs aus Irland mit.
38th District Pipes & Drums – Die Marschband besticht durch bekannte und neue Dudelsackmelodien und traditionelle Uniformen.
Major Ronnie Bromhead – Er beherrscht die schottische Great-Highland-Bagpipe wie kein anderer und begeisterte schon die Queen mit seinen Klängen.
Rince Samhain – Die Dance-Company rund um Choreografin Kim Heinrich tritt mit einem eigens für diesen Abend zusammengestellten Programm auf und rundet den Abend ab.

Nicht nur für die Ohren, sondern vor allem auch für die Augen: Tanzgruppe Rince Samhain. Foto: bluenote e.V.

Die Kultnacht startet am 24. Juni ab 20 Uhr, der Einlass beginnt um 19 Uhr. Tickets gibt es in der Touristinfo Wolfenbüttel, online bei reservix, sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen und Konzertkassen.

Auch interessant