21. März 2017
Kunst & Kultur

Mächtig Zirkus in der Autostadt

Das „Cirque Nouveau”-Sommerfestival findet vom 12. Juli bis 20. August 2017 in Wolfsburg statt. Mit dabei sind viele internationale Künstler in über 300 Shows.

Sinnlichkeit und Poesie trifft auf wagemutige Akrobatik – der Nouveau Cirque du Vietnam ist im Juli in der Autostadt. Foto: Künstler

  •  Sommerfestival der Autostadt vom 12. Juli bis 20. August 2017
  •  Showprogramm mit über 300 Shows
  •  Zirkus-Schnupperkurse und Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • Ticketbuchungen hier

Bereits zum zweiten Mal kommt die Veranstaltung „Cirque Nouveau” in die Wolfsburger Autostadt. Professionelle Akrobaten, Tänzer, Schauspieler, Musiker und Illusionisten aus Australien, Kanada, Kolumbien, Neuseeland, den USA und Vietnam verwandeln den Themenpark am Mittellandkanal sechs Wochen lang in ein großes Festivalgelände. Viele Shows  und noch mehr Zirkus gibt es dabei auf der Hafenbühne und  im Zelt der Gartenbühne, berichtet der Veranstalter. Artistische Präsentationen im gesamten Park, viele Mitmachangebote und neue Attraktionen runden das Angebot ab. „Jeder kann zudem bei unserem umfangreichen Workshop-Angebot selbst zum Artisten werden“, erzählt Otto F. Wachs, Geschäftsführer der Autostadt.

Auf der Hafenbühne treten internationale Artisten auf. Foto: Matthias Leitzke

Wasserspaß

Im Hafenbecken erwartet die Besucher ein etwa vier Meter hohes Sprungkissen sowie eine eigene Sandinsel mit einer Seilfähre. Bei kühlen Getränken, Cocktails und kleinen Snacks kann man in der Lounge auf der schwimmenden Insel die Zeit zwischen den Shows verbringen.

Öffnungszeiten und Tickets

Auf der großen Hafenbühne im Hafenbecken finden während des Sommerfestivals von Mittwoch bis Sonntag Shows um 15.30 Uhr und 21.30 Uhr statt. Die Länge der Shows variiert zwischen 45 und 90 Minuten. Die Vorstellungen im Zelt der Gartenbühne finden ebenfalls von Mittwoch bis Sonntag jeweils um 14.00 Uhr und 19.00 Uhr statt und dauern ca. 60 Minuten. Verschiedene Street-Circus-Companies, Komiker und Artisten treten zudem über den Tag verteilt im Park der Autostadt auf.

Für den Besuch der Autostadt benötigen Besucher eine Tages- oder Jahreskarte: Von Mittwoch bis Sonntag (Spieltage mit Shows) kostet der Eintritt von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr 15 Euro und enthält Showtickets (nach Verfügbarkeit). Von 16.00 Uhr bis 21.30 Uhr kostet der Eintritt 10 Euro inklusive Showtickets (nach Verfügbarkeit) und eines Verzehrgutscheins über 7 Euro, ab 21.30 Uhr ist der Eintritt in die Autostadt frei. An Showtagen sind die Pavillons und weitere Attraktionen der Autostadt bis 20.00 Uhr zugänglich.

Auch interessant