• Home
  • > >
  • Simon Beckett und Hakan Nesser beim Braunschweiger Krimifestival

Simon Beckett und Hakan Nesser beim Braunschweiger Krimifestival

Am 20. Oktober startet die zwölfte Ausgabe des Leseformats mit vielen nationalen und internationalen Top-Krimi-Autoren

Hier ist ein Verbrechen passiert. Beim Braunschweiger 12. Krimifestival werden zahlreiche Fälle literarisch beleuchtet. Foto: David von Dimar/Unsplash

Es ist wieder Herbst. Zeit für Mord und Totschlag. Für fiese Verbrechen, atemlose Verfolgungsjagden, die vielen Schattenseiten unserer Gesellschaft. Und das alles in konzentrierter Form im Rahmen der zwölften Auflage des Braunschweiger Krimifestivals vom 20. Oktober bis zum 13. November.

Beckett, Bjørk, Engström, Nesser

Aus vielen Ländern kommen die Stars der Kriminalliteratur an die Oker, um ihre aktuellen Bücher vorzustellen. Mit dabei ist Simon Beckett, der am 7. November im Staatstheater Braunschweig vom sechsten Teil seiner Bestsellerreihe, um den forensischen Anthropologen David Hunter, berichten wird. Diesmal geht es um ein stillgelegtes Krankenhaus im Norden Londons.
Der erfolgreiche schwedische Schriftsteller Hakan Nesser kommt am 13. November ins Staatstheater Braunschweig. Sein Ex-Kommissar Van Veeteren freut sich auf seinen 75. Geburtstag – doch plötzlich wird ein alter Fall wieder aufgerollt…
Nordic Noir gilt auch für weitere Autoren. Unter dem Titel  „Norwegische Doppel“ treten Lars Lenth und Samuel Bjørk (22. Oktober in der Stadtbibliothek). Der schwedische Autor Thomas Engström trifft auf Schauspieler Heikko Deutschmann (4. November in der Komödie am Altstadtmarkt).

Irgendwann klicken bei den Verbrechern die Handschellen… Foto: Bill Oxford/Unsplash

Echte Kriminalisten und „Tatort“-Kommissare

Auch die NDW-Ikone Kai Havaii ist mal wieder zu Besuch in Braunschweig. Der Sänger der Band Extrabreit („Polizisten“) liest aus seinem Krimi „Rubicon“ am 27. Oktober an einem ungewöhnlichen, aber auch passenden Ort: im Hofbrauhaus Wolters. Unterstützt werden die zahlreichen Schriftsteller von echten Kriminalisten und „Tatort“-Kommissaren, von Schauspielern und Moderatoren. Für einige wenige Veranstaltungen gibt es noch Restkarten. Weitere Infos und das Programm gibt es unter www.krimifestival-bs.de.

^