17. Februar 2022
Szene-News

Kulturstreifzug durch Braunschweigs City

Im Mai findet in Braunschweig der "Kulturstreifzug" statt: Auf Litfaßsäulen sind dann abstrahierte Abbildungen und Informationen berühmter Persönlichkeiten zu sehen, die es zu erraten gilt.

Wer errät die Abbildungen und Informationen berühmter Persönlichkeiten? Der "Kulturstreifzug" lädt zu einer Rätseltour ein. Foto: Kunstrauschen e. V.

Vom 6. bis zum 26. Mai findet in Braunschweig der „Kulturstreifzug“ statt. Auf zehn Litfaßsäulen rund um die Braunschweiger Innenstadt sind in diesem Zeitraum abstrahierte Abbildungen und Informationen berühmter Persönlichkeiten zu sehen, die es zu erraten gilt. Auf dem Weg von Säule zu Säule können die Interessierten zusätzlich per Audioguide kurz in deren jeweilige Biografie eintauchen.

Die Persönlichkeiten auf den Litfaßsäulen sind als „Identicons“ dargestellt – eine sehr vereinfachte grafische Abbildung im Stile der Männlich- bzw. Weiblich-Zeichen aus der Biologie. Zu jedem Motiv gehört ein Audioguide, der per Smartphone gescannt und angehört werden kann. So kann ein kleiner Streifzug durch Braunschweig mit etwas Kultur, Unterhaltung und der Auffrischung des Allgemeinwissens verbunden werden.

Eigens für das Projekt gebraut: Das „Kulturbier“. Foto: Kunstrauschen e. V.

Wer danach noch mehr Identicons sehen möchten, kann in der Galerie VITA-MINE in der Karl-Marx-Straße 6 die zeitgleich stattfindende Identicons-Kunstausstellung besuchen und dort ein – von der National-Jürgens-Brauerei Braunschweig – speziell für das Vorhaben gebrautes „Kulturbier“ genießen.

Am Samstag, den 7. Mai beginnt die Vernissage mit einem gemeinsamen öffentlichen Kulturstreifzug um 16 Uhr an der Litfaßsäule Ägidienmarkt – und endet in der VITA-MINE. Die Finissage startet am Mittwoch, den 25. Mai um 17:30 Uhr an gleicher Stelle. Mehr Informationen gibts unter www.kulturstreifzug.de und sowie in den sozialen Medien.

Auch interessant