31. März 2022
Konzert-Tipps

Kraftklub spielt Konzert in der Braunschweiger VW-Halle

Im Herbst kommen die dynamischen Chemnitzer mit neuem Album "Kargo" erstmals in die Löwenstadt

Felix Kummer (hier beim Hurricaine 2018, Sänger der Band "Kraftklub" landete zuletzt einen Nummer 1-Hit mit seinem letzten Solo-Song. Nun kommen er und seine Band nach Braunschweig.

Felix Kummer (hier beim Hurricaine 2018, Sänger der Band "Kraftklub" landete zuletzt einen Nummer 1-Hit mit seinem letzten Solo-Song. Nun kommen er und seine Band nach Braunschweig.

Nach vielen Konzertabsagen und Verlegungen in den vergangenen zwei Jahren kündigt die Agentur Undercover für den Herbst ein frisches Großkonzert in der Volkswagen-Halle an. Die Kultband Kraftklub um Frontmann Felix Brummer kommt am 15. November erstmals nach Braunschweig. Es ist das erste Mal, das die Band in der größten Braunschweiger Konzert-Location spielen wird.

Die dynamischen, wortgewandten Chemnitzer haben dann auch ein neues Album im Gepäck. „Kargo“ soll am 23. September erscheinen. Bereits am 1. April ist die erste Singleauskoppelung „Ein Song reicht“ erschienen. In dem Song geht es um Bands, die Kraftklub offenbar stark beeinflusst haben: Mike SkinnerKate NashLykkeliTame ImpalaThe KillersFlorence and the Machine nennt Frontmann Brummer konkret.

Die ersten drei Kraftklub-Platten „Mit K“, „In Schwarz“ und „Keine Nacht Für Niemand“ schafften es allesamt auf Platz eins der deutschen Charts. Nach der Tour zu „Keine Nacht für Niemand“ wurde es allerdings stiller um die Band. 2019 brachte ihr Frontmann unter seinem bürgerlichen Nachnamen Kummer das Soloalbum „Kiox“ heraus. Zuletzt landete Kummer mit „Der letzte Song“ einen Nummer-1-Hit, der lange die Streaming-Charts anführte. Es soll jedoch sein vorerst letztes Solo-Projekt sein, da er sich nun wieder voll und ganz auf Kraftklub konzentrieren wird.

Kraftklub kehrt zurück mit neuen Songs

Demnach starten Kraftklub offenbar mit frischen Kräften und neuen Songs wieder durch. Karten für das Konzert in Braunschweig gibt es ab 1. April zunächst nur unter krasserstoff.com, ab Mitte April dann auch bei anderen Vorverkaufsstellen wie der Konzertkasse.de.

Das sind die Tourdaten der Band im Herbst:

Die Tourdaten:

  • 10.11. Kiel
  • 11.11. Rostock
  • 12.11. Lingen
  • 14.11. Hamburg
  • 15.11. Braunschweig
  • 21.11. Düsseldorf
  • 22.11. Münster
  • 25.11. Stuttgart
  • 26.11. Zürich (Schweiz)
  • 29.11. Köln
  • 01.12. Berlin
  • 02.12. Leipzig
  • 03.12. Frankfurt am Main
  • 04.12. Erfurt

Auch interessant