29. November 2015
CheckOut

Für „We Love Disney“ kommen internationale Künstler zusammen

Starauflauf für die beliebtesten Disneyklassiker: Neben Ariana Grande, Jason Derulo, Gwen Stefanin, Ne-Yo & Jessy J sind auch die deutschen Sternchen der Musikszene wie Helene Fischer, Sarah Conner oder Andreas Bourani dabei. Foto: MCS Management / oh.

Was haben deutsche und internationale Stars gemeinsam? Offenbar die Begeisterung für Walt Disney Filme und die Songs aus diesen Filmen. Künstler aus Pop, R&B, Rock und Country wie Sarah Connor, Andreas Gabalier, Yvonne Catterfeld, Lena, Andreas Bourani, Glasperlenspiel sowie Jason Derulo, Jessie J, Gwen Stefani, Ne-Yo und Ariana Grande wirken gemeinsam am Projekt „We Love Disney“ mit.

Das Album enthält die erfolgreichsten Disney Klassiker im neuen, einzigartigen Gewand. Herausgekommen sind 30 Songs aus „Der König der Löwen“, „Mary Poppins“, „Arielle, die Meerjungfrau“, „Cinderella“ oder „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“. Ne-Yo liefert zudem die Single zu „Friend Like Me“ aus dem erfolgreichen Disney Film Aladin. Zudem ist Robbie Williams mit dabei, der mit Olly Murs den beliebten Titel „I Wanna Be Like You“ aus „Das Dschungelbuch“ beisteuert.

„We Love Disney“ erscheint am 27. November als Deluxe Edition und Download mit vielen weiteren Top Hits. Reingehört werden kann bereits unter www.universal-music.de.

Auch interessant