Alexa Feser live beim Unser Aller Festival

Die Pop-Sängerin stieg kürzlich auf Platz 7 der Charts und singt in Wittingen – Ticketverlosung!

Mit emotionalen, massenkompatiblen Pop-Hymnen wie „Wunderfinder“ wurde Alexa Feser bekannt. Foto: Unser Aller Festival.

Das Unser Aller Festival  im Landkreis Gifhorn steht für programmatische Vielfalt, regionale Verbundenheit und kurzweiliges Vergnügen. Und das wird das Publikum sicher auch zwischen dem 6. und 16. Juni 2019 haben, denn dann gastieren renommierte Künstler an gewissenhaft ausgesuchten Spielorten. Neben Doro, Götz Alsmann, Nils Landgren & Friends, MC Fitti und den Mighty Oaks ist am 15. Juni auch Alexa Feser live dabei.

Neues Album mit tiefgehenden Texten

Mit „A!“ erschien am 10. Mai Fesers neues Album. Darauf lässt die Sängerin aus Wiesbaden tief blicken. So tief, wie man es in der deutschen Pop-Landschaft selten erlebt und erst recht nicht von einer Künstlerin, die man als starke, erfolgreiche Frau kennt. Mit „Zwischen den Sekunden“ (2017) erreichte sie Platz 3 der deutschen Album-Charts. Ihre Songs wie „Wunderfinder (feat. Rapper Curse)“, „Medizin“ und „Wir sind hier“ wurden millionenfach gestreamt, ihre Konzerte sind ausverkauft.

Schwarz-weiß-Foto mit einem neongrünen „A!

Inzwischen hat sie einen Bekanntheitsgrad erreicht, dass es nicht einmal mehr ihren Namen auf dem Cover braucht: Einfach nur ein Schwarz-weiß-Foto mit einem großen neongrünen „A!“ darüber gepinselt. So transportiert ihr drittes Album auch in der Gestaltung die Schlichtheit, die es musikalisch von seinen Vorgängern unterscheidet. Das liegt sicher auch an der Intimität und Offenheit, die ihre Musik auszeichnen und mit der runtergefahrenen Produktion noch mehr zur Geltung kommen. „Das Album klingt reduzierter, moderner; in vielen Teilen immer noch groß. Die Größe wird aber eher durch die Atmosphäre geschaffen, und dadurch hat es sehr viel Nähe“, erzählt Feser.

Alltagssituationen in kraftvollen Bildern

Es wäre einfach gewesen, da weiterzumachen, wo sie mit ihren letzten Alben aufgehört hatte. Ihre Gabe, Alltagssituationen in Texten mit kraftvollen Bildern abzufassen, verhalf der Musikerin zu einer Vielzahl an Songs, die das breite Feld der Emotionen als solche thematisieren. Doch Alexa Feser wollte den Blick von außen nach innen richten. Auf sich selbst. Die Zeit sei reif für Klartext, wie sie sagt: „Auf A! findet man meine Reise von damals bis heute – mein Leben bis zum jetzigen Zeitpunkt.“ Den – und viel Nähe zum Publikum – kann man auch am Samstag, 15. Juni 19, 20:00 Uhr, in der Stadthalle Wittingen erleben.

Verlosung

Uuund Backstage verlost genau für diesen ersehnten Auftritt 2 x 2 Tickets unter allen registrierten Backstage-Membern! Einfach hier klicken und direkt zur Verlosung kommen.

Du möchtest dabei sein und dir die Chance auf diese Freikarten sichern, aber du bist noch kein Mitglied? Dann werde jetzt mit nur einem einzigen Klick ein Backstage-Member – und das kostenlos!

^