Quintett „Ben Jammin“ macht den Abschluss

Konzertreihe im Peiner Stadtpark endet

Das stimmgewaltige Quintett "Ben Jammin" kommt nach Peine Foto: Ben Jammin

Das A-capella-Quintett „Ben Jammin“ bringt Elton John, Wham und Billy Joel in den Stadtpark nach Peine. Die stimmgewaltige Gruppe beendet somit auch die Stadtparkkonzertreihe des Kulturrings.

Beatles im Pavillon

Am Sonntag, 2. September, spielt „Ben Jammin“ meist englischsprachige Stücke ab 11 Uhr am Pavillon. Die Gruppe besteht aus Bettina Geffert (Sopran), Carolin Heidloff (Mezzosopran und Arrangements), Nicole Hotopp (Alt), Hinrich Netzel (Bariton und Arrangements) und Karsten Huth (Bass). Musik aus der Rock- und Pop-Ekce von Huey Lewis, Elton John, Wham oder Billy Joel werden zum Besten gegeben, wie auch Evergreens von den Beatles.
Der Eintritt zum letzten Stadtparkkonzert ist frei.

^