7. Januar 2015
Party-Tipps

Zwischen Bootyshake und Beatbox: YouTube-Star Alberto lädt ins Tao

Am 30. Januar wird "Al's" Party im Tao gefeiert. Foto: Tube Agency GmbH / oh.

Albert Martin Raheem Trovato alias Alberto ist ein bekanntes Gesicht der Internetgemeinde. 1,3 Millionen Interessierte folgen seinen Videos auf YouTube, auf Facebook darf er sich sogar über mehr als zwei Millionen Fans freuen. Am Freitag den 30. Januar kommt der gebürtige US-Amerikaner ins Tao nach Wolfsburg.

Albertos Karriere auf YouTube begann im Jahr 2006. Für den Durchbruch sorgte der Auftritt bei dem Format „Das Supertalent“ – im Anschluss lud er regelmäßig Beatbox-Videos hoch, die sich schnell im Netz verbreiteten. Wer bei dem Nachnamen des musikalischen Hamburgers an ein Fernsehformat denkt, tut dies zu Recht: Seit dem vergangenen Jahr ist er mit TV-Detektivin Sharon Trovato („Die Trovatos – Detektive decken auf“) verheiratet. Ebenso erschien im vergangenen Jahr sein Buch „Die Wahrheit über Alberto“.

Bei seinem eigenen Partyformat, das nun im Tao Einzug hält, können die Nachtschwärmer unter anderem kostenfrei Chickenwings nach „Al’s“ Geheimrezept probieren. Ein Bootyshake-Contest ist geplant, sein Talent am Mic beweisen kann man bei dem ebenso anstehenden Beatbox-Contest. Auch die von ihm gerne getragenen SIEEF-Klamotten des Hamburger Hänger-Labels sind am Abend zu haben. Eine Autogramm- und Fotomöglichkeit gibt es obendrauf.

An den Turntables steht DJ Santoz, Beginn der Sause ist 23 Uhr. Details hier: www.facebook.com/tao.club.wolfsburg.

Einen Vorgeschmack gibt es hier:

Auch interessant