Wohin in der Silvesternacht? Tipps zum Jahreswechsel

(c) Fotolia

Alle Jahre wieder machen sich die Nachtschwärmer über die Silvesternacht Gedanken. Ob Wochen vorher geplant oder spontan entschieden – wichtig ist, die für die eigenen Wünsche passende Veranstaltung zu finden. Mit dem Silvesterspecial 2013 helfen wir gerne bei der Entscheidungsfindung.

Alle Silvestertermine aus der Region in unserem Kalender

Groove Gewölbe, Gewandhaus
„Gefeiert wird mit Freunden“ ist die Aussage des Abends im Gewandhaus. Das Wort „Groove“ hat in Braunschweigs Silvesternächten schon Tradition – gefeiert wurde unter diesem Motto unter anderem schon im Stadthotel Magnitor, Haus zur Hanse und der Zuckerfabrik. Nun lassen die Betreiber des Gewandhauses dieses Flair wieder aufleben und laden zur großen „Groove Gewölbe“-Silvestergala. „Wir bitten zum letzten heißen Tanz des Jahres 2013 und zum ersten Vollrausch des Jahres 2014“, heißt es in der Vorankündigung. Und tatsächlich: Das Line-up lässt mit Jan-Heie Erchinger am Piano sowie Richy Vienna, Daniel Vegas, Oliver Strauß und Tim Lemke an den Plattenspielern auf eine szenige, feierliche Nacht hoffen. Tickets gibt es für 70 bis 80 Euro. Wer auf das Buffet verzichten und ab 21 Uhr dazustoßen möchte, ist mit 40 bis 50 Euro dabei.
Beginn: 19 Uhr, Preis: VVK 40 bis 80 Euro

Night of the Stars, C1-Cinema
Erstmals feiert das C1 Cinema in eigener Regie und lädt passend zur Location zu einer filmischen Nacht. Bei der „Night of the Stars“ wird man von Marilyn Monroe, James Bond und Charly Chaplin begrüßt. Geladen wird zu einer Nacht voller „Glitzer und Glamour“ mit Kino, Party und Show. Über den roten Teppich eingetreten, können sich die Gäste anschließend für einen von fünf Filmen entscheiden. Im Anschluss geht es weiter mit Musik, Tanz, einer Dessous-Modenschau und weiteren Liveacts. Passend zum Motto wird um angemessene Garderobe gebeten.
Beginn: 20 Uhr, Preis: VVK 39 Euro (ggf. zzgl. Gebühren)

NDR 2 Silvester Partydrom, Stadthalle
Auch in diesem Jahr steigt in der Stadthalle die vermutlich größte Silvestersause der Stadt. Auf vier Dancefloors werden lokale DJs sowie ein NDR 2-DJ den Gästen einheizen. Außerdem wird „…eine Band namens Wanda“ live auf der Bühne spielen. Im Repertoire der DJs ist zwischen Mainstream, RnB und House alles dabei. Bei dem „NDR 2 Silvester-Partydrom“, bei dem bis zu 3000 Gäste erwartet werden, kann ausgelassen ins neue Jahr getanzt werden. Zwischendurch frohlocken Karaoke in der Cocktail-Lounge, Fun-Module auf der Aktionsfläche, Café Bar sowie Schlemmermeile.
Beginn: 21 Uhr (Einlass ab 20 Uhr), Preis: VVK 25 Euro zzgl. Gebühren, AK 30 Euro

Happy New Year Turmparty, Giesler 3
Die „Turmparty“-Reihe ist vor allem bei der jungen Feierschaft ausgesprochen beliebt. Also dürfen Freunde des Formats auch zum Jahreswechsel im Gieseler Turm in das neue Jahr feiern. Einmal Eintritt zahlen und in vier Clubs feiern – das ist das Prinzip der Turmparty. Gefeiert wird dann im Capitol Music Club, Pfau Club, Neon Nightclub sowie im Schwanensee. Im letztgenannten Club dürfen sich Nachtschwärmer über ein Trashpop-Special mit DJ Herbie Herbsen freuen. Einlass zur Party ist ab 16 Jahren, im Eintrittspreis enthalten ist ein Begrüßungssekt.
Beginn: 21 Uhr, Preis: VVK 10 Euro, AK 14 Euro, VVK: Capitol Music Club, Pfau Club, Neon Nightclub, Schwanensee, Infos: Facebook-Seiten d. Clubs

Silvesterfeier 2013, Staatstheater
Das Staatstheater Braunschweig hat anlässlich der Silvesternacht ein umfangreiches Programm aufgefahren. Bereits am Nachmittag wird es den beliebten Musicalhit „Sunset Boulevard“ zu sehen geben, im Kleinen Haus steht schließlich „Frau Müller muss weg“ auf dem Plan. Anknüpfend daran findet im Louis-Spohr-Saal sowie in der Hausbar eine Silvesterparty mit Feuerwerk und Walzermusik statt.
Beginn: 22.30 Uhr (nur Silvesterparty), Preis: VVK 30 Euro (nur Silvesterparty), VVK: An allen bekannten VVK-Stellen, Infos: www.staatstheater-braunschweig.de

Hier noch eine Auswahl weiterer Parties:
Alle Silvestertermin aus der Region in unserem Kalender

The Big Bang
Location: XO
Specials: Getränkespecials,
DJs: DJ Evolution, DJ Fourteen, DJ Marveles,
Beginn: 0.30 Uhr

New Year Party
Location: Dean‘s Nightbar,
DJs: DJ Denico, DJ Hummingbyrd,
Beginn: 0.30 Uhr, Preis:
Eintritt frei

Silvester Stallone
Location: 42° Fieber,
Specials: Getränkespecials,
DJ: DJ Totsen,
Beginn: 0.30 Uhr

Lost Society
Location: Tresor am Bankplatz,
Specials: 3-Gänge-Menü, Inszenierungen, DJ,
Beginn: 19 Uhr,
Preis: 88 bis 122 Euro

Silvester 2013
Location: Vielharmonie,
Specials: 6-Gänge-Menü, Livemusik, Fotoshooting, Party,
Beginn: 18 Uhr,
Preis: VVK 60 Euro, Party frei (ab 22 Uhr)

Silvester Clubbing
Location: Privileg Club,
Specials: Prosecco frei Haus, Snacks, Feuerwerk,
Beginn: 22 Uhr, Preis: zehn Euro

Silvestergala
Location: Rokoko,
Specials: Silvesterbuffet,
Live-Piano, Party,
Beginn: 19 Uhr, Preis: VVK
50 Euro, 15 Euro (ab 22.30 Uhr)

Silvester Session
Location: Brain Klub,
Specials: House, Techno,
Begrüßungsschnaps DJs: Pearly, Si.Kurd, Umatic,
Beginn: 1 Uhr,
Preis: 6 Euro

Silvester Party
Location: Meier Music Hall
Specials: 80‘er, Charts, Trash-Pop,
Beginn: 22 Uhr,
Preis: AK 6 Euro

Goodbye 2013
Location: Roxx,
Specials: Eintritt für Damen frei,
DJ: DJ Roger, Beginn: 23 Uhr,
Preis: 10 Euro

Silvester
Location: Hansa Kultur-Club,
Specials: Rock, Pop, Indie, Metal,
Beginn: 22 Uhr

Silvesternacht
Location: The Lindbergh Palace
Musik: Hip-Hop, Indie, Electro,
DJ: DJ Tim Starr,
Beginn: 21 Uhr

Silvester Party
Location: Bolero Bar
Silvesterbuffet, Dance- & House-Tunes,
DJ: DJ Pierre, Beginn: 18 Uhr (Buffet) / 22.30 Uhr (Party), Preis: VVK 45 Euro (Buffet), 15 Euro (Party)

Silvesterparty
Location: Sausalitos,
All-Inklusive-Paket, Dancefloor,
DJ: Live-DJ, Beginn: 19 Uhr,
Preis: VVK 89 Euro,

Silvesterparty: Location
Brunsviga,
DJ: Peter-Michael Möckel,
Beginn: 23 Uhr,
Eintritt frei

Alle Silvestertermin aus der Region in unserem Kalender

^