Vormerken: Clubhopping 4.0 am 28. April

Grund zur Freude: Schon bei den vergangenen Clubhopping-Terminen zog es unzählige Nachtschwärmer durch die Bars und Clubs. Archivfoto: Philipp Ziebart.

Es gibt Neuigkeiten von der Clubhopping-Reihe: Nach der erfolgreichen dritten Sause im Oktober des vergangenen Jahres meldet sich das Format zurück. Am Dienstag den 28. April geht es großflächig weiter.

Bei der nach eigenen Angaben größten Studentenparty Norddeutschlands sind dabei: Apartment 38, Schwanensee, Pfau, Eulenglück, 42° Fieber, The Lindbergh Palace, Brain Klub, Privileg, Dean’s Nightbar und Heat. Karten sind für drei Euro im Vorverkauf zu haben – über Vorverkaufsstellen und weitere Details halten wir auf dem Laufenden.

Übrigens: Damit es eine „echte“ Studentenparty bleibt, gehen die Tickets (wieder) ausschließlich an Studierende der regionalen Hochschulen.

^