Turmparty lädt zu neuer Ausgabe

Am Donnerstag geht es im Turm wieder rund. Foto: Falk-Martin Drescher.

Am Donnerstag den 2. Oktober können Nachtschwärmer bei der Turmparty wieder feierlich in den Tag der Deutschen Einheit starten.

Die vor allem bei dem jungen Partypublikum beliebte Partyreihe lädt wieder zu einer Sause in gleich drei Clubs. Für einen einmaligen Eintrittspreis gibt es Zutritt in gleich drei Discotheken: Schwanensee, Pfau und Apartment 38. Während im Pfau DJ Big A für die beste Black Music sorgt, lässt es im Schwanensee DJ Mark B. mit einem bunten Mix krachen. Im Apartment 38 steht DJ Geraldo de Palma mit einer gelungenen Mischung aus Electro und House an den Turntables.

Beginn ist 21 Uhr, Einlass wird ab 16 Jahren gewährt. Details sind auf den Internetseiten der Clubs zu finden.

^