1. Juni 2016
Party-Tipps

RnB aus Liverpool: MiC LOWRY im Privileg

Band spielt Liveshow im Club in der Wallstraße - gastieren damit erstmals in Deutschland.

Smarte Jungs: Für ihren ersten Livegig in Deutschland hat sich MiC LOWRY Braunschweig ausgesucht. Foto: Positive Impact / oh.

Ob Drake, Justin Bieber oder Bruno Mars: Mit ihren Cover-Interpretationen sammeln die fünf Briten Klicks in Millionenhöhe. Nun spielen sie ihre erste Liveshow in Deutschland: Am Freitag den 3. Juni im Privileg Club.

MiC LOWRY bestehen aus Ben Sharples, Kaine Ofoeme, Akia Jones, Delleile Ankrah und Michael Welch. Mit ihrer RnB- und Soul-Musik wollen sie Liverpool wieder in puncto Musik ins Gespräch bringen – so heißt es von der Band selbst. Seit einigen Jahren schon werden sie heiß gehandelt, 2013 etwa zählten sie zu den „MTV Brand New Unsigned top 20 artistes“. Sozialen Medien und Videoplattformen sei Dank: Ihre Videos – meist Medleys – werden weltweit angeschaut, ihre Fans kommen aus Großbritannien, den USA, Australien, den Niederlanden und auch Deutschland.

Die fünf Jungs aus Liverpool stehen nun erstmals hierzulande auf der Bühne, am 3. Juni spielen sie eine Liveshow im Privileg. Der Club öffnet ab 23 Uhr, bis 0 Uhr ist der Eintritt frei. Support am Abend gibt es von den Residents. Weitere Infos gibt es bei Facebook.

Kostprobe gefällig?

Auch interessant