„Raven!“ mit Owl Vision aus Schweden

Jeden dritten Samstag heißt es im Brain Klub Braunschweig „Raven!„. Ausrasten, exzessiv feiern und bis in die Morgenstunden zu derbsten Beats irgendwo zwischen Electro, Indie und House das Tanzbein schwingen. Mal bratzig, mal bouncig, aber immer im Vollgasmodus! Jedes mal mit dabei: Die Raven! Resident DJs CURRRSEDPHIL und JNS.

Bei der Ausgabe am 20. September kehrt ein alter Freund der Veranstalter zurück in den Brain Klub. Owl Vision aus Schweden, der Begründer des Dark Electro, gibt sich erneut die Ehre und wird die Gäste mit seiner packenden und atmosphärischen Live-Show in seinen Bann ziehen. Der Produzent und DJ aus Göteburg, mit bürgerlichem Namen Johannes Arnesson, bringt eine derarte musikalische Härte auf den Dancefloor – dass die „dunklen und apokalyptischen Livevents“ mit dem Genre Death Electro bezeichnet werden.

Beginn ist 23 Uhr, Details sind auf www.facebook.de/ravenparty zu finden.

Vorgeschmack gefällig?

^