Puder & Zucker: Phil Fuldner gastiert in der Esplanade

Er hat den Funk: Schönling Phil Fuldner ist am 21. Februar in der Esplanade zu Gast. Foto: Veranstalter / oh.

Was kommt dabei heraus, wenn man die absolute Party, jahrelange DJ- und Production-Skills in Kombination mit einem echten Gentleman in einen Block gießt und auf die Strasse lässt? Die Antwort lautet: Phil Fuldner. Am Samstag den 21. Februar gastiert er im Rahmen der „Puder & Zucker“-Party in der Esplanade.

Philipp André Fuldner, so denken viele, könnte eigentlich auch super als Model tätig sein. Dazu lässt sich sagen: Hat er schon längst gemacht. Levi Strauss & Co. und auch Adidas hatten ihn schon vor der Kamera. Apropos Kamera, als Moderator für MTV Central war der gebürtige Recklinghausener auch schon tätig. Mit Moguai gründete er bereits in den 90ern ein gemeinsames Tonstudio, mit „The Final“ landete der House- und Funk-Produzent seinen bis dato größten Erfolg.

Mit seiner Marke „Phil’s Licks“ hat Fuldner im Essener Club „Hotel Shanghai“ eine Partyreihe etabliert, die regelmäßig international renommierte Künstler, Acts und DJs in die ehemalige Kulturhauptstadt Deutschlands holt – via egoFM ist er auch mit einer eigenen Radioshow aktiv.

Den „Fuldner Faktor“ erleben können Nachtschwärmer am 21. Februar ab 23 Uhr. Als Local-Support mit dabei sind John Minus und D-Nice. Details: www.facebook.com/esplanade.wolfsburg.

^