Feiern am Beckenrand: Die Freibadparty in Grasleben – Szene38
27. August 2019
Party-Tipps

Feiern am Beckenrand: Die Freibadparty in Grasleben

Alle zwei Jahre feiern knapp 2500 Gäste am Beckenrand des Graslebener Freibades.

Die Freibadparty am 31. August markiert eigentlich das Ende der Saison. Doch auch bei der aktuellen Hitzewelle? Foto: party.freibadgrasleben.de

Die Freibadparty am 31. August markiert eigentlich das Ende der Saison. Doch auch bei der aktuellen Hitzewelle? Foto: party.freibadgrasleben.de

Sommer, Sonne, Freibadparty: Bis zu 2500 Menschen feiern bei der Freibadparty in Grasleben. Diese verspricht, süffig und lecker zu werden. Und das für einen guten Zweck.

Viel braucht viel

Diese Outdoor-Party wird von dem Förderverein für das Freibad in Grasleben organisiert. Und dieser hat viel vor! Für die entsprechende Umsetzung benötigen die Organisatoren auch die entsprechenden Mittel. Zu diesem Jahresprogramm zählt auch die große Freibadparty, die alle zwei Jahre stattfindet.


Mehr dazu:
– Freibadparty Grasleben – Helmstedter Nachrichten

Und dieses Jahr ist es nun wieder soweit: Am Samstag, 31. August, steht die ausgelassene Feierei auf dem Plan. Diese lockte zuletzt rund 2400 Gäste auf das Gelände des Freibades. „2500 Menschen dürfen wir einlassen“, erklärte Veronika Koch vom Förderverein und untermauerte damit das enorme Interesse an der Party am Beckenrand. Zum Organisationsteam gehören neben Koch auch Gitta Zimmermann und Carmen Brehme.

Freibadparty: Feiern am Beckenrand …

Bei einem Lokaltermin erklärten sie den Plan in Sachen Party für dieses Jahr. Weil das Zwei-Bühnen-Konzept in der Vergangenheit keinen großen Anklang fand, habe man sich aktuell für eine Bühne entschieden. Auf dieser sorgt DJ Stefan aus Barmke für ordentlich Stimmung. So könnt ihr zu seinem bunten Musik-Mix auf der gesamten Fläche abfeiern. 40 Ehrenamtliche kümmern sich um den Rest, der wohl den wesentlichen Teil der Sause ausmacht: das leibliche Wohl. Gegrilltes, Crêpes, Cocktails, Bowle, Longdrinks, Bier und Alkoholfreies – für ausreichend Essen und trinken ist gesorgt.

… und feiern für den guten Zweck!

„Den Erlös des Abends werden wir für das Freibad verwenden“, so Carmen Brehme. Ein langfristiges Projekt ist zum Beispiel eine Heizung für das Wasser. Apropos: Bis zum 31. Juli haben sich nach Angaben von Graslebens Gemeindedirektor Gero Janze wagten sich bereits 21.000 Menschen in das Salzwasser. „Damit liegen wir auf dem Niveau von 2018, das bekanntlich ein wirklich gutes Jahr war“, ergänzte er.

Die Party am 31. August markiert eigentlich das Ende der Saison. Doch „die Tür würde ich mir noch offen lassen“, so Janze, der damit eine Verlängerung der Saison grundsätzlich nicht ausschließt. Schließlich überrollt uns derzeit eine weitere Hitzewelle mit Temperaturen von teilweise über 30 Grad Celsius. Da kommt doch eine Abkühlung wie gerufen.

Infos und Tickets

Am 31. August beginnt die Party um 19 Uhr. Dabei dürft ihr bis 22 Uhr noch im Wasser schwimmen und planschen. Eintrittskarten kosten an der Abendkasse 10 EUR. Ansonsten könnt ihr Tickets im Vorverkauf bereits jetzt an der Kasse des Bades sowie online unter party.freibadgrasleben.de für 8 EUR ergattern.

Auch interessant