10. September 2015
Party-Tipps

Beats & Burger: Bahnhofsvorplatz wird zum Festivalgelände

Sie werden am 12. September als Moderatoren und Künstler auf der Bühne stehen: Dein Vater. Foto: Archivfoto.

Das Kultur & Kunst Netzwerk anti-aesthetik geht in Kooperation mit McDonald’s Braunschweig am 12. September in seine nächste Veranstaltungsreihe. „Beats & Burger“ steht für ein Programm mit Musik und Unterhaltung und findet auf dem Bahnhofsvorplatz in Braunschweig statt. Neben einem Glücksrad und der Beacharena (auf der tagsüber ein Beachvolleyball-Turnier stattfindet) gibt es etwa auch ein Burgerwettessen.

Die Moderation an dem Abend wird von „Dein Vater“ durchgeführt, das Hip-Hop-Duo Eckse Lenz & Bardia (Braunschweig) wird an dem Abend ebenfalls musizieren. Das Programm eröffnen wird die junge Rockband The Innovation, ebenso mit dabei sein werden die beiden Künstler Szimi & Daniel, die mit ihrem Mix aus elektronischen Sounds und Live Performance das Publikum in Feierstimmung. Zu guter Letzt und zum Abschluss des Abends wird DJ Evolution (XO, 42° Fieber) die Menge einheizen. Die Erlöse aus dem Getränkeverkauf gehen an das Projekt „Boxen mit Flüchtlingen“ und die McDonalds Kinderhilfe Stiftung.

Beats und Burger startet am 12. September um 20 Uhr auf dem Willy-Brandt-Platz in Braunschweig, der Eintritt ist frei. Weitere Informationen gibt es auf Facebook.

Auch interessant