Après-Ski-Party in Braunschweig

Mit Mickie Krause, Ski-Bunnys und "echtem" Schnee.

A Mordsgaudi: Mallorca-Größe Mickie Krause tritt bei der Après-Ski-Party in Braunschweig auf. Foto: Amazon.

Ja Servus Sölden, Grüezi Kitzbühel und Hallo Ischgl! Die Après-Ski-Party im Millenium Event Center verspricht ein Feeling wie auf den Ski-Pisten Österreichs.

Specials

Bisher war der deutsche Winter eher mau: Bis auf ein paar Flöckchen hier und da blieb der Schnee in unserer Region aus. Doch bei der Après-Ski-Party in Braunschweig schneit es definitiv. Denn Kunstschnee-Kanonen sollen stündlich für Neuschnee im MEC sorgen. Und was darf passend zum Schnee nicht fehlen? Genau, die Ski-Häschen.

Auf den Pisten und den Après-Ski-Partys: Die Ski-Bunnies. Foto: Pinterest.

Außerdem hat das winterliche Event eine große Bühne, mehrere Bars, mehrere Cocktail-Zonen, Jagertee und „a Hüttengaudi“ in petto. Ihr möchtet ein Freibier ergattern? Dann nehmt an der Knut-Aktion der Veranstaltung teil. Denn wer seinen ausgedienten Weihnachtsbaum bis zum 15. Januar im MEC abgibt, erhält ein kühles Blondes für lau.

Mickie Krause in Braunschweig

Besonderes Highlight und Stimmungskracher ist vor allem allerdings Mallorca-Größe Mickie Krause. Denn der Sänger sorgt mit seinem Auftritt und seinen Hits für das musikalische Rahmenprogramm. Ob mit „Schatzi schenk‘ mir ein Foto“ , „Geh‘ mal Bier hol’n“ , „Mich hat ein Engel geküsst“ oder „Biste brau’n, kriegste Frau’n“ – Mickie Krause sorgt mit seinen zahlreichen Hit-Singles für penetrante Ohrwürmer und Mitgrölgarantie. Und das nicht nur auf Mallorca.

Après-Ski-Party in Braunschweig

Am 19. Januar 2019 um 19 Uhr steigt der Mordsgaudi im Millenium Event Center. Die Tickets gibt es hier für 18 EUR. Seid dabei, wenn es heißt „Reiß‘ die Hütte ab!“ bei der Après-Ski-Party in Braunschweig.

^