Anlaufstelle für urbane Musik: XO feiert dreijährigen Geburtstag – Szene38
25. September 2015
Party-Tipps

Anlaufstelle für urbane Musik: XO feiert dreijährigen Geburtstag

Bis die Luft brennt: Im XO geht es heiß zur Sache. Foto: Veranstalter / oh.

Wer erinnert sich noch an „Den Salon“ in der Südstraße? Sympathisches Konzept – zurückhaltende Nachfrage. Es folgte das XO – die Nachfrage ist groß. Am Samstag (26. September) feiert es den mittlerweile dritten Geburtstag. szene38 hat in diesem Rahmen mit Evren Songürer alias DJ Evolution, dem musikalischen Leiter des Clubs, ein Zwischenfazit gezogen.

Wie kam es zur Eröffnung des XO?
Damals befand sich noch „Der Salon“ im jetzigen XO. Allerdings fand dieses Konzept wenig Beachtung und man überlegte sich eine neue Ausrichtung. Tim und Olli (Anmerk. d. Red.: Die Inhaber der Strauß und Lemke-Gruppe) kamen auf mich zu und baten mir an, die Leitung des Clubs zu übernehmen. Da ich die Jungs zuvor schon kannte und Bewunderer ihrer Arbeit war, kamen wir zusammen und starteten das Projekt XO. Gemeinsam haben wir dann die Location umgebaut und auf zwei Ebenen einen kleinen, gemütlichen Club samt einer unfangreichen Cocktailbar geschaffen.

Wie würdest du deine Rolle im XO beschreiben?
Ich bin in erster Linie bin ich für das Künstlerbooking, die Veranstaltungen und die Öffentlichkeitsarbeit des XOs zuständig. Hauptaugemerk dabei sind die DJs. In den letzen drei Jahren haben wir die Crème de la Crème der Szene nach Braunschweig geholt und haben darüber hinaus deutschlandweit von uns Reden gemacht. Unabhängig von den zahlreichen Gast DJs haben wir eins der stärksten Resident Teams in ganz Norddeutschland aufgebaut und haben mit DJ Marveles und Curt Powell zwei der talentiertesten Newcomer in unserer Schmiede.

Hat das XO maßgeblich geprägt: DJ Evolution. Foto: Florian Koch / oh.
Hat das XO maßgeblich geprägt: DJ Evolution. Foto: Florian Koch / oh.

Wie würdest du das XO beschreiben? Was macht das XO aus?
Wenn es in Braunschweig um urbane Musik in ihren verschiedensten Facetten geht, dann sind wir sicherlich die erste und bekannteste Anlaufstelle. Jeden Samstag trifft man sich im XO und feiert gemeinsam in ehrlicher, freundlicher Atmosphäre. Manchmal haben wir einen so unglaublichen Vibe im Club, eine Verbindung zwischen Gästen und DJs, dass eine Energie entsteht, die die Stimmung über die Spitze treibt. Wer Gast bei uns war, weiß, wovon ich spreche. Solche Momente können nicht künstlich kreiert werden. Und das ist das, was das XO ausmacht. Wir sind einfach echt.

Wenn du ein Zwischenfazit ziehst: Wo steht das XO? Bist du zufrieden?
Ich bin sehr zufrieden und dankbar dafür, dass die Braunschweiger mit uns diesen tollen Ort erschaffen haben. Alles im XO spielt sich auf sehr hohem und professionellem Niveau ab. Über diesen Zustand können wir sehr zufrieden sein. Für die Zukunft ist einiges geplant und wir werden uns auch weiter entwickeln. Ob an jetziger Stelle oder an einem völlig neuen Ort, wird die Zeit zeigen.

Worauf dürfen sich die Besucher am Samstag freuen?
Im Vordergrund steht natürlich die Musik. Mit DJ Ron und DJ Shusta haben wir zwei der besten DJs Deutschlands nach Braunschweig gelockt. Ich kenne sie schon lange Jahre und bin ein großer Fan der beiden, und weiß, dass sie eine unserem dritten Geburtstag würdige Show abliefern werden. Auch ich werde es mir nicht nehmen lassen, ein paar Platten zu drehen. Ich bin mir sicher, einen großartigen Abend mit vielen bekannten Gesichtern und Weggefährten zu erleben.

Auch interessant