2016: Schwanensee startet vier neue Partyformate – Szene38
26. Januar 2016
Party-Tipps

2016: Schwanensee startet vier neue Partyformate

Das Schwanensee, Klub im obersten Geschoss des Gieseler Turms, wurde bei einer Abi-Party überprüft. Foto: Timo Schneider.

Neues Jahr, neue Partys: Das Schwanensee eröffnet 2016 mit vier neuen Partyformaten. „Vamos a la Eier“, „Heimspiel“, „Feiern ab 16 Jahren“ und „One More Time“, heißen sie – bieten reichlich neuen Feierspaß für die Region.

Achtung an alle Fußballer und Fußballerinnen sowie Stadion-Dauerkarten-Besitzer: Der Monat beginnt mit der „Heimspiel“-Party jeweils am ersten Freitag. Ab 18 Jahren kann bei Stadion-Hits gefeiert werden, zugleich warten gleich drei Specials auf die Feierwilligen: Wer ein Mannschaftsfoto mitbringt und es an die Wand hängt, erhält für sich und seine Mannschaft einen Kasten Bier gratis. Zweites Special für die Männer-Sportteams: Beim Aufschlagen in Mannschaftsstärke gibt es sowohl freien Eintritt als auch eine Flasche Jägermeister aufs Haus. Natürlich gilt dies auch für die Frauen: Die Damenmannschaft erhält neben freiem Eintritt eine Flasche Jägermeister sowie zwei Flaschen Prosecco.

Der erste Samstag im Monat bietet mit der „One More Time“-Partyreihe eine Anknüpfung zur Trash-Pop-Nacht, mit dem Unterschied, dass hier die Top-Lieder der Jahre 2000 bis 2010 aufgelegt werden. Da dürfen Hits wie von Wunderkehlchen Christina Aguilera mit „What A Girl Wants“ , „Hot In Herre“ von Nelly oder Salt N Pepa mit ihrem Hit „Push It“ nicht fehlen.

Last but not least wird jeden dritten Freitag im Stil à la Jürgen Drews und Mickie Krause gefeiert. Unter dem Motto „Mallorca“ gibt es zur „Vamos a la Eier“-Party die typischen Malle-Hits wie „Geh mal ein Bier holen“ und natürlich Helene Fischers Dauerbrenner „Atemlos durch die Nacht“. Passend dazu serviert das Schwanensee-Team das Getränke-Special „Sangria & Ficken“.

Zudem ist der dritte Freitag für Partys für ab 16-Jährige gesichert, die monatlich unter einem neuen Motto stattfinden werden. Im Februar wird passend zum Valentinstag eine Flirtparty gefeiert. Neonarmbänder zeigen am Abend den Flirtstatus der Partygäste an, wobei blau etwa bedeutet „Ich bin nur zum Tanzen hier“ und rot „Zu mir oder zu dir ?“. Neben einem Knutschflecken-Kontest und einem Gewinnspiel, bei dem die Ladies ein Wochenende für zwei Personen in einem 4-Sterne-Hotel in Berlin gewinnen können, wird am Eingang eine Zahl vergeben: Wer den Partner des anderen Geschlechts mit der gleichen Nummer findet, bekommt an der Bar ein Freigetränk.

Gestartet wird jeweils um 22 Uhr. Aktuelle Informationen zu den Partys findet ihr auf Facebook und natürlich im Veranstaltungskalender von szene38.

Auch interessant