Trendsporterlebnis 2020 in Braunschweig – Szene38
18. September 2020
Open Air

Trendsporterlebnis 2020 in Braunschweig

Ende September findet zum zehnten Mal ein sportliches Mitmach-Wochenende mit vielen Aktionsständen in der Löwenstadt statt

Beim Beim Trendsporterlebnis können mutige Kletterer am Boulderwürfel viele Grifftechniken ausprobieren. Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Hans Friedrich, Mellowpark

Klettern auf dem Boulderwürfel, das Gleichgewicht auf der Slackline halten, neue Figuren beim Yoga ausprobieren – am letzten Septemberwochenende verwandelt sich die Braunschweiger Innenstadt wieder in einen Ort voller sportlicher Möglichkeiten.

Die Vielfalt der Braunschweiger Sportlandschaft

„Seit zehn Jahren zeigen wir mit dem Trendsporterlebnis die Vielfalt der Braunschweiger Sportlandschaft. Doch nicht nur das Jubiläum, sondern auch die Corona-Pandemie macht die diesjährige Ausgabe besonders“, betont Nina Fritzler, Bereichsleiterin beim Stadtmarketing. „Wir freuen uns daher umso mehr, dass in diesem Jahr so viele Vereine und Anbieter zugesagt haben, um mit uns das Sportwochenende in der Innenstadt zu realisieren.“

Konzentration und Geschicklichkeit sind gefragt

Die sportlichen Angebote verteilen sich in der Braunschweiger Innenstadt. An den Aktionsständen auf dem Kohlmarkt ist Konzentration und Geschicklichkeit gefragt: Ihren Gleichgewichtssinn können Besucherinnen und Besucher auf der Slackline erproben. Professionelles Personal unterstützt hier beim Überqueren der drei oder sieben Meter langen dehnbaren Seile. Am Boulderwürfel helfen Teams der Fliegerhalle und des Deutschen Alpenvereins Braunschweig mutigen Kletterern mit nützlichen Tipps bei den ersten Griffen.

Fahrrad, Skateboard und Fußball

Auf dem Schlossplatz dreht sich alles um die rollenden Untersätze Fahrrad und Skateboard. Mutige können hier versuchen, beim Looping Bike mit eigener Muskelkraft der Schwerkraft zu trotzen. Oder sie können auf verschiedenen Parcours herausfinden, wie Alkohol oder Ablenkungen das Fahrverhalten beeinflussen. Neue Fahrradmodelle und Skateboards kann man ebenfalls ausprobieren. Auf dem Platz der Deutschen Einheit kann man am Sonntag seine Treffsicherheit beim Schießen auf eine große Fußball-Dartscheibe unter Beweis stellen oder einen Lacrosse-Schläger schwingen.
Zusätzlich zu den sportlichen Angeboten öffnen die Geschäfte in der Braunschweiger Innenstadt am Sonntag, 27. September, von 13:00 bis 18:00 Uhr. Informationen zum Trendsporterlebnis gibt es auch unter www.braunschweig.de/trendsporterlebnis.

 

Auch interessant