Gaudi pur! Die Frühlingswiesn in Isenbüttel

Die Wildecker Herzbuben und Münchner Zwietracht spielen auf dem Oktoberfest im Frühling

Oktoberfest-Stimmung im Frühling: Bald öffnen wieder die Frühlingswiesn im Raum Gifhorn. Symbolfoto.

Oktoberfest-Stimmung mitten im Frühling

Isenbüttel tanzt und lacht in Tracht! Am 26. bis 28. April 2019 findet eine weitere Ausgabe der Gifhorner Frühlingswiesn statt. Bereits zum vierten Mal findet das sogenannte „Oktoberfest im Frühling“ im Landkreis Gifhorn statt.

Bei dem norddeutschen Gaudi feiern knapp 4.500 Menschen gemeinsam auf 2.800 Quadratmetern und zu bayrischer Musik und bayrischen Schmankerln. Für die ausgelassene Stimmung sorgen zwei Bands mit ihren passenden Hits und musikalischer Unterhaltung.

Wildecker Herzbuben

Was vor mehr als fünfundzwanzig Jahren durch einen Zufall begann, ist mittlerweile eine Erfolgsgeschichte, die im Bereich des volkstümlichen Schlagers ihresgleichen sucht. Längst sind Erfolge wie „Herzilein“, „Hallo, Frau Nachbarin“, „ Weil wir Freunde sind“ mittlerweile Evergreens. Zahlreiche Auszeichnungen in Gold, Platin und sogar Doppel-Platin belegten diesen Erfolg.

Die „Wildecker Herzbuben“ Wilfried Gliem und Wolfgang Schwalm sind in all den Jahren mit ihrer hessischen Heimat verwurzelt geblieben. Vor allem ihre Publikumsnähe zeichnet die beiden „Buben“ aus. Doch die Musiker können mehr als nur den typischen Schlager: Auf zahllosen Tourneen spiegelt sich die Bandbreite ihres Könnens in dem aktuellen, abwechslungsreichen Programm wider. Von bekannten Hits, über traditionelle Volkslieder, bis hin zu internationalen Pop-Hits wie „Sound of Silence“ von Simon & Garfunkel oder „I want to break free“ von Queen ist so einiges dabei.

Münchner Zwietracht

Die Band wurde im Jahr 1991 gegründet. Nur vier Jahre später begann dann schließlich ihre Geschichte als legendäre Wiesn-Band im Festzelt. Die Band wurde dort zum Inbegriff der Oktoberfest-Bands und sorgt seitdem jeden Abend für ausgelassene Stimmung. Neben internationalen Top-Hits stehen bei der Band auch einige eigene Gassenhauer auf dem Programm. Egal ob „Juche auf der hohen Alm“, „Viva Bavaria“ oder der etwas textlich überarbeite Titel „Butterfly“, den die Musiker kurzerhand in „Scheißegal“ umgedichtet haben. Und nun kommen die Musiker vom klassischen Münchner Oktoberfest zu uns in die Region auf die Frühlingswiesn.

Frühshoppen

Die kommenden Frühlingswiesn wurden dieses Jahr noch um einen tag verlängert: Am Sonntag, 28.April, heißt es dann schlemmen und schun´keln im Festzelt. Der Frühschoppen ist mit 1.000 verfügbaren Plätzen als größter von Norddeutschland geplant. Zusätzlich zu den Wildecker Herzbuben sorgt die Big Band Tappenbeck für die musikalische Unterhaltung. Das „Buffet satt“ bietet alles, was das Herz begehrt: Deftige bayerische Speisen, hausgemachte und herzhafte Salate sowie süße Desserts.

Die Frühlingswiesn finden vom 26. bis 28. April bei ROTH Catering, Gehrenkamp 1A in Isenbüttel, statt. Infos zu den Öffnungszeiten und Eintrittspreisen findet ihr hier.

^