3. Juli 2019
Open Air

Ducksteinfest in Königslutter

Auch in diesem Jahr wird sich Anfang Juli alles um die rotblonde Bierspezialität drehen.

Volles Haus! Oder eher: Voller Platz. Das jährlich stattfindende Ducksteinfest in Königslutter lockt nicht nur Lutteraner, sondern Besucher aus der ganzen Region auf den städtischen Marktplatz. Foto: Stadt Königslutter am Elm / G. Joecks

Die Zeit rennt: Die Hälfte des Jahres 2019 ist bereits vergangen. Mit dem Sommermonat Juli stehen auch zahlreiche Open Airs, Festivals und Straßen- oder Stadtfeste in den Startlöchern. Und auf dem Markplatz der Kleinstadt Königslutter am Elm – zwischen Braunschweig und Wolfsburg – findet am kommenden Wochenende das alljährliche und beliebte Ducksteinfest statt.

Duckstein-Bier

Somit dreht sich am 5. und 6. Juli bereits zum 31. Mal alles um die rotblonde Bierspezialität. Und es steckt eine lange Tradition dahinter. Das Duckstein wurde seit dem 17. Jahrhundert in den Brauhäusern der Stadt Königslutter gebraut, das harte Wasser der naheliegenden Lutterquelle eignete sich zum Brauen dieses Bieres besonders wegen seines hohen Mineralstoffgehaltes.

Daher auch der Name der Biermarke – und dementsprechend des Festes -, denn der Bach entspringt dem größtenteils aus Kalkgestein aufgebauten Höhenzug Elm und schied im Bachbett sogenannten Kalktuff ab. Und dieses gesteinähnliche Material wird auch als Duckstein bezeichnet.

Ducksteinfest: Schlemmermeile & Programm

Doch das Ducksteinfest bietet weitaus mehr als nur die erfrischende Hopfenkaltschale. Der Marktplatz der Stadt ist zudem mit zahlreichen Aktionen und einem breiten gastronomischen Angebot geschmückt. Hier eine kleine Übersicht:

Das Fest bietet neben Bier auch ein vielversprechendes Gastronomieangebot. Foto: Stadt Königslutter am Elm

Gastronomie:
1 Wirtshaus Zum Landsknecht
2 Restaurant China Garden
3 Fleischerei Fulst
4 Avalon Hotelpark Königshof
5 Bistro Anatolya
6 Duckstein-Poffertjes
7 Café-Bistro Dialog
Weiteres:
– Eiscafé Venezia
– Restaurant Dalmatia
– Restaurant Da Peppino
– (Shisha-)Bar Harlem

Daneben sorgt ein abwechslungsreiches Musikprogramm für die passende Stimmung auf dem Ducksteinfest. Die Live-Acts „borderline“, „Fizzy Lizzy“, „Lilly and the Shiny Nails“, „Pretty in Pink“ und „The Outsiders“ sowie die DJs „Life Disco“ und „tonArt – DJ-Team“ treten auf den zwei Bühnen auf.

Zu den Acts:

Borderline
Seit fast 20 Jahren präsentiert die Weimarer
Band Welthits, Partykracher, Klassiker und Evergreens der letzten Jahrzehnte – 100 Prozent live und eigenständig interpretiert. Durch eine vielfältige Auswahl der besten Songs aus Rock, Pop, Reggae, Twist und Rock’n’Roll erfahren „Musik-Legenden“ ein musikalisches Revival. Freut euch auf deutsche und englischsprachige Kultsongs.

Fizzy Lizzy
Sechs Musiker aus dem Raum Braunschweig, seit mehr als 40 Jahren auf Tour, präsentieren Rock- und Soul-Classics aus den 70er- und 80er-Jahren mit Spaß und Power – und in einer modernen Form. Zusammen mit der Band begeistert die Rockstimme des Sängers Rolf Behrens immer wieder das Publikum. Auch diesmal lautet die Devise: Tanzen, Mitsingen und Spaß haben ist ausdrücklich erwünscht. 

Lilly & the Shiny Nails
Fünf Musikverrückte aus dem Großraum Braunschweig verfolgen ein ganz simples Konzept: Gute Unterhaltung, die ankommt. Das Programm bietet einen Querschnitt aus den Perlen des Pop, Rock, Funk & Soul von damals und heute im zeitgemäßen Sound. Die jahrelange internationale Tour-Erfahrung spiegelt sich in den Auftritten und der Bühnenpräsenz wieder. 

Pretty in pink
„Rock’n’Roll reloaded“ ist das Motto der Wolfsburger Band Pretty in Pink. Mit Songs von Elvis bis Status Quo covern sie alles, was rockt und rollt und lassen so das Lebensgefühl der wilden 50er bis zu den rosigen 70ern aufleben. Ihren frechen, rockigen Sound kombinieren die „Pinken“ mit zuckersüßem, mehrstimmigem Gesang.

The Outsiders
Im Sommer 2016 gruppiert sich die Band um den Bassisten der legendären Schlager-Rockband „Be Ready For Freddy“, Bernie Gleitzmann, und entführt ihr Publikum auf eine Zeitreise durch 40 Jahre Rockmusik etwas abseits vom Mainstream. Im Gepäck haben sie Ohrwürmer von AC/DC, 3 Doors Down und den Rolling Stones.

Wann wo wer auftritt, haben wir euch hier in einer kleinen Ablaufübersicht zusammengefasst:
Volles Programm am Freitag und Samstag. Foto: Stadt Königslutter am Elm.

 

Mehr dazu:
Neue Shisha Bar in Königslutter!
Bier, Musik und gute Stimmung
Alles ums Rotblonde – Ducksteinfest in Königslutter
Fotogalerie: 27. Ducksteinfest

Auch interessant