20 Jahre Silent Radio in Braunschweig – Szene38
16. Dezember 2019
Open Air

20 Jahre Silent Radio in Braunschweig

Die Pop-Cover-Romantiker zelebrieren im Juni 2020 mit vielen Gästen ihren Geburtstag auf dem Wolters-Hof

Spezialisten für Coverversionen: Silent Radio sind Rainer Tacke, Lars Plogschties, Claus Hartisch, Jens Müller und Lars „Louie“ Bottmer. Im Jahr 2020 feiern sie ihren 20sten Bandgeburtstag. Foto: Rüdiger Knuth.

Im Kulturzentrum Westand spielten Silent Radio, die Braunschweiger Cover-Kings, voriges Wochenende gleich zwei ausverkaufte Gigs hintereinander. Doch auch 2020 sind sie wieder live zu erleben.

Das Zusammenspiel von fünf langjährigen Musikern

„Was macht diese Band so besonders?“, werden sich einige vielleicht fragen. Eine Gruppe, die fast ausschließlich Coverversionen spielt, ist eigentlich nichts Besonderes. Viele davon stammen aus den kühlen, fast vergessenen 80er Jahren. Die Antwort: Es ist das Zusammenspiel von fünf langjährigen, versierten Musikern, die bereits viele regionale Bands durchlaufen haben. Die alle zahlreiche Mal auf verschiedenen Bühne standen. Silent Radio sind Sänger und Gitarrist Lars „Louie“ Bottmer, Violinist Rainer Tacke, Gitarrist Claus Hartisch, Bassist Jens Müller und Schlagzeuger Lars Plogschties. Ein perfekt eingespieltes Team, dass auch bei großen Shows in der Stadthalle oder bei Pop  Meets Classic in der Volkswagen Halle überzeugte.

Hit-Reise in die Vergangenheit

Im Mittelpunkt der Braunschweiger Band steht mit Louie ein hard working Frontmann. Ein lässiger Frauentyp mit dunkler, kraftvoller Stimme und viel Showtalent. Das zeigt er auch bei vielen umjubelten Eitner- und Schanz-Produktionen, die alljährlich verlässlich die Massen mobilisieren. Seine Bandkollegen unterstützen ihn verlässlich und unaufgeregt. Zusammen nehmen sie ihre Zuhörer mit auf eine ausgedehnte Hit-Reise in deren Vergangenheit.

Neues und anderes musikalisches Leben

Songs von 80er-Jahre-Helden wie Bronski Beat, Kate Bush, Eurythmics, U2, R.E.M. oder Real Life haben sie im Repertoire. Silent Radio hauchen diesen Originalen mit ihren sensiblen Bearbeitungen neues, anderes musikalisches Leben ein. Manchmal und bestenfalls haben diese Songs dann mit dem Original gar nicht mehr viel zu tun: „Die Interpretationen sind nach wie vor einfach unsere Lieblingssongs. Das macht uns und den Leuten einfach Freude. Es gibt noch so viele geile Songs, die darauf warten, neu verpackt zu werden“, erzählt Louie im Gespräch mit szene38. Im Set bringen die Lokalmatadoren aber auch eigene Songs unter.

„Live & Open Air – Celebrating 20 Years“

Im Sommer 2020 feiern Silent Radio bereits ihr 20-jähriges Bandjubiläum. Und zwar mit einer Rückkehr in Braunschweigs besondere Open-Air-Location, den Wolters-Hof. Unterstützt werden sie dabei von einigen musikalischen Freunden. Am  Samstag, 27. Juni 2020, 20:00 Uhr, kann man mit ihnen auf dem Wolters Hof feiern.

Auch interessant