• Home
  • > >
  • Von „Alles ist die Sekte“ zu „Geuner“ – Sido live in Bremen

Von „Alles ist die Sekte“ zu „Geuner“ – Sido live in Bremen

Am 3. Februar tritt der "Westberlin"-Rapper Sido in Bremen auf

Der "Junge von der Straße": Sido geht im Frühjahr auf "Liebhaber Tour". Foto: Murat Aslan/ Universal Music

„Ich bin ein Sinti von Kopf bis Fuß, immer wenn ich diese Trommeln höre, kocht mein Blut“ – rappt der ehemalige Aggro Berlin-Rapper Sido in seinem neuen Song „Geuner“. „Das goldene Album“ knüpft an Sidos Erfolg an; auf seiner „Liebhaber Tour“ können seine Fans mitrappen, mitsingen und mitabgehen. Tracks wie „Hamdullah“, „Diese Mucke“ oder „Masafaka“ ft. Kool Savas bleiben im Kopf hängen – apropos Kopf: Sido holt die Maske wieder raus und orientiert sich dabei an seinen Rapstil von früher. Die Beats wurden entweder von Sido selbst oder von dem Berliner DJ Desue produziert.

Wer keine Tickets für das Konzert in Hannover ergattern konnte, aber unbedingt Sido live erleben möchte, kann noch Tickets für das Konzert am 3. Februar in Bremen (circa 180 km von Braunschweig entfernt) holen. Tickets gibt es bei eventbrite.de

 

 

 

 

^