12. Mai 2016
Konzert-Tipps

„Umsonst und Draußen“ in Braunschweig

Das Open Air Festival ist zurück und findet Anfang Juni statt

"We make your party Rock!" - Róisín Dubh lebt den Rocksound der 70er und 80er Jahre. Foto: Presse, Rockbüro BS / oh.

Am Samstag, den 4. Juni, ist „Umsonst und Draußen“ in Form einer Neuauflage wieder zurück.

Als Support für das kostenlose Open Air Festival holt Harrys Bierhaus unterschiedliche Musikgruppen auf die Bühne: so sind das Akustik Duo „Miles to Nowhere“, die Classic Hardrock Band „Róisín Dubh“ sowie die Hamburger Glam-Metal-Band „Night Laser“ mit dabei. Neben der musikalischen Unterstützung ist mit Getränken und Imbissständen zudem auch für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt.

Das Festival beginnt um 18 Uhr in Harry’s Beerhouse in Braunschweig und ist, wie der Name schon sagt, „Umsonst und Draußen“.

Auch interessant