25. Januar 2015
Konzert-Tipps

Space Ibizia ist Teil des „World Club Dome“-Festivals

Auch der US-amerikanische Techno-Produzent und -Musiker Carl Craig ist bei dem World Club Dome mit dabei. Foto: Veranstalter / oh.

Die Energie aller Clubs der Welt auf ein einziges Wochenende zu komprimieren- das ist der Traum und zugleich Plan von BigCityBeats. Mit dem „World Club Dome„-Festival, das auf mehr als 500.000 Quadratmeter Fläche stattfinden wird, kommt die Radioshow diesem Plan sehr nahe. Vom 5. bis zum 7. Juni wird es in der Commerzbank-Arena in Frankfurt gefeiert.

Erstmals bringen die Veranstalter dabei das ultimative Ibiza Feeling direkt in die Stadt, in der alles begann. Sie begrüßen im größten Club der Welt den besten Club der Welt: Das Space Ibiza.

Es ist der meistausgezeichnete Club der Welt und das Mekka für Clubber in jeder Sommersaison. In den 1980er Jahren eröffnet, feiert der Kult-Club und Ibiza-Traum auf dem Höhenpunkt seiner Geschichte den 25. Geburtstag: als Beweis dafür ist der Club bei den IDMA Awards und vom renommierten DJ Mag und dem Vicious Magazine zum besten Club der Welt gekürt worden. Um das voller Stolz mit dem ganzen Planeten zu feiern, macht das Space Ibiza eine Welttournee und versprüht den Geist und die beste Musik aus Ibiza überall auf der Welt.

Die Gäste erleben eine Stage, die auf dem World Clum Dome ihre Auslandspremiere feiert. Mit Künstlern, die es in dieser Konstellation in Deutschland noch nie gegeben hat. Die Space Ibizia Stage verspricht folgendes LineUp:

Jamie Jones
Deep Dish
Âme (live)
Dubfire
DJ Koze
Carl Craig
Klangkarussell
Joris Voorn
Matthias Tanzmann
Anja Schneider
Route 94
Ask:Me
Javi Bora & Camilo Franco (Space Ibiza Residents)

Mehr Infos zum Festival sind auf www.worldclubdome.com zu finden.

Auch interessant