Sonne satt für Open-Air-Wochenende im Raffteichbad – Szene38
14. Juli 2015
Konzert-Tipps

Sonne satt für Open-Air-Wochenende im Raffteichbad

Eröffnet gemeinsam mit Adel Tawil die diesjährige Volksbank-BraWo-Bühne: Mark Forster. Foto: Four Music / Robert Winter / oh.

Der Countdown für die Eröffnung des großen Open-Airs im Raffteichbad läuft. Nur noch wenige Tage bis Adel Tawil, Mark Forster, Rea Garvey und Status Quo die Volksbank BraWo Bühne des alljährlichen Open-Airs im Braunschweiger Raffteichbad rocken.

Adel Tawil, der durch die Band Ich + Ich bekannt wurde, gehört zu den derzeit erfolgreichsten Künstlern in Deutschland. Doch nicht nur in der Band, sondern auch solo macht er erfolgreich Karriere: Mit seinem Debütalbum „Lieder“ wird er am kommenden Donnerstag (16. Juli) die Massen begeistern. Ebenso wie Mark Forster, der zurzeit ein Jury-Mitglied und Coach bei „The Voice – Kids“ ist und die Braunschweiger zu seinen Fans zählen kann, denn sein Konzert in der Meier Music Hall im Februar war innerhalb weniger Wochen restlos ausverkauft.

Abgelöst werden die beiden am Freitag von dem irischen Singer-Songwriter Rea Garvey, der motiviert und ambitioniert seinen Weg nach Braunschweig zur Open-Air Night findet. Rea und seine Band überzeugen mit einem spannenden Set, das natürlich die Favoriten seiner Solo-Alben in den Mittelpunkt stellt, aber auch andere Hit-Highlights seiner Karriere wie „Wild Love“ und „Colour Me In“ enthält.

Und last but not least bilden die Rocklegenden Status Quo den krönenden Abschluss auf der Volksbank BraWo Bühne 2015. Die Band sorgt seit über 45 Jahren für unzählige Rock-Klassiker wie „Whatever You Want“ und „Rockin‘ All Over The World“ – sie gehört zu den erfolgreichsten Rockbands Großbritanniens.

Die Konzerte finden am 16., 17., und 18. Juli jeweils ab 20:00 Uhr statt. Karten gibt es bei der Konzertkasse. Aktuelle Details zu den Künstlern sind auf adel-tawil.de, www.markforster.de, www.reagarvey.com und www.statusquo.co.uk zu finden.

Auch interessant