Silbermond live in Braunschweig und Hannover

Die Reise geht weiter: Die Band tritt gleich zwei Mal in unserer Region38 auf.

Stefanie Kloß, Johannes und Thomas Stolle und Andreas Nowak sind zurück und geben im Januar 2020 insgesamt 15 Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im Zuge des Live-Zyklus zu ihrem letzten Album „Leichtes Gepäck“ lockten Silbermond mit mehr als 300.000 Besuchern so viele Fans wie noch nie auf ihre Konzerte. Und die Silbermond-Reise geht weiter!

Silbermond | Volksbank BraWo Bühne

Hier kommen die Eindrücke vom Silbermond-Konzert auf der Volksbank BraWo Bühne! Vorher haben wir Stefanie und Johannes backstage getroffen …

Gepostet von Szene38 am Dienstag, 22. August 2017

Silbermond – Deutschlands erfolgreichste Pop-Rock-Band

2002 traten die Musiker erstmals unter dem Namen Silbermond auf, als sie zwei Wochen lang mit Radio PSR sachsenweit auf Tour gingen. Der Musikstil der Band lässt sich als Deutsch-Pop-Rock beschreiben. Die Silbermond-Mitglieder schreiben ihre Musik nach eigenen Angaben selber. Die meisten Titel schreiben Schlagzeuger Andreas Nowak und Gitarrist Thomas Stolle für die Band, die dann anschließend gemeinsam ausgearbeitet werden. Zu ihren kommerziell erfolgreichsten Liedern gehören die Balladen „Symphonie“ von 2004, „Das Beste“ aus dem Jahr 2006 und „Irgendwas bleibt“ von 2009. Insgesamt verkaufte die Band bis 2017 rund sechs Millionen Tonträger. Frontfrau und Sängerin Stefanie Kloß übernahm zudem in der vierten Staffel der Casting-Show The Voice Of Germany die Rolle eines Coaches.

Silbermond in Braunschweig und Hannover

Und auf ihrer Tour kommt die Band auch in unserer Region vorbei. Den Anfang macht Hannover: Hier treten Silbermond am 24. Januar 2020 in der TUI Arena auf. Das Konzert in Braunschweig folgt bereits eine Woche später – und zwar am 31. Januar 2020 in der Volkswagen Halle. Mit den 15 Konzerten ihrer „ARENA TOUR 2020“ setzt sich die Band noch einmal neue Maßstäbe. Denn dieser Tour-Block ist der am größten aufgezäumte in der bisherigen Band-Historie. Hier findet ihr eine Übersicht mit allen Terminen:

  • 22. Januar 2020      Hamburg, Barclaycard Arena
  • 24. Januar 2020    Hannover, TUI Arena
  • 25. Januar 2020      Leipzig, Arena
  • 27. Januar 2020      Mannheim, SAP Arena
  • 28. Januar 2020      CH – Zürich, Hallenstadion
  • 30. Januar 2020      Köln, Lanxess Arena
  • 31. Januar 2020     Braunschweig, Volkswagen Halle
  • 01. Februar 2020     Berlin, Mercedes-Benz Arena
  • 03. Februar 2020     Frankfurt/Main, Festhalle
  • 04. Februar 2020    Erfurt, Messehalle
  • 06. Februar 2020    Dortmund, Westfalenhalle 1
  • 07. Februar 2020    Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyer-Halle
  • 08. Februar 2020    München, Olympiahalle
  • 10. Februar 2020     Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung
  • 11. Februar 2020      AT – Wien, Wiener Stadthalle Halle D
^